Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: Historische Orgel der St. Johann...

Gute Nachricht des Tages: Historische Orgel der St. Johann Kirche in Osnabrück erhält neues Klangbild

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Die St. Johann Orgel wird restauriert. Foto: Bistum Osnabrück/St. Johann

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt die Katholische Kirchengemeinde St. Johann in Osnabrück mit 20.000 Euro für die Restaurierung der Berner-Orgel von 1787.

Die historische Orgel der St. Johann Kirche soll im neuen Klang erstrahlen. Dazu sind Ende letzten Jahres umfangreiche Arbeiten gestartet, um die Orgel im denkmalpflegerischen Sinn zu erhalten. Insgesamt müssen über 800 historische Orgelpfeifen, die vom Bleifraß befallen sind, restauriert werden. Das Vorhaben wird unter anderem mit 20.000 Euro von der Bingo-Umweltstiftung unterstützt.

Pfeifen von Bleifraß befallen

In der Orgel sind 17 bis 18 historische Register, also eine in der Regel über den gesamten Tonumfang reichende Reihe von Pfeifen gleicher Klangfarbe, vorhanden. Das stellt wahrscheinlich den größten Bestand an Orgelpfeifen des Osnabrückers Orgelbauer Eberhard Berner (1733-1801) dar. Die Orgel ist gegenwärtig stark verrußt.

Da die vom Bleifraß befallenen Pfeifen bereits jetzt nicht mehr voll funktionsfähig sind, wird die historische Rekonstruktion der Berner-Orgel von 1787 angestrebt. So kann die hohe Orgelbaukunst ihres damaligen Erbauers wieder zum Klingen erbracht werden. Die Kirchenmusik hat in St. Johann einen hohen Stellenwert, sie bildet einen Schwerpunkt der gemeindlichen Arbeit und wirkt auch übergemeindlich. Der Johannis-Chor, der Kammerchor und die Choralschola gestalten mit der Orgel Gottesdienste und Konzerte.

Kunsthistorisch bedeutsam

St. Johann ist neben dem Dom die zweite katholische Innenstadtgemeinde in Osnabrück mit einer kunsthistorisch bedeutsamen Kirche. Das unter Denkmalschutz stehende Bauwerk ist ein bedeutendes Baudenkmal der Frühgotik und beherbergt zahlreiche Kunstwerke und Einrichtungsgegenstände verschiedener Epochen. Darunter befinden sich die einzigen originalen historischen Orgelpfeifen Osnabrücks aus der Zeit von 1592 bis 1787, welche einen besonderen historischen Wert besitzen.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen