Start Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Fast 15.000 Euro für Löwen im Zoo

Gute Nachricht des Tages: Fast 15.000 Euro für Löwen im Zoo

-



Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Über 70 Golfer folgten der Einladung zum 1. Charity Golf Cup „Löwen für Löwen“ am 8. Juni auf der Golfanlage Gut Arenshorst. Für das Osnabrücker Löwenrudel kamen dabei 14.021 Euro zusammen – so viel wie noch bei keiner anderen Aktion zugunsten von „Löwen für Löwen“.

„Es war zwar etwas windig, aber ansonsten entgegen aller Vorhersagen perfektes Golfwetter und wir hatten eine optimal gepflegte Anlage“, berichtet Organisator Joachim Fiedler. 60 Golfer traten nach Kanonenstart beim Wettbewerb „Chapman Vierer“ gegeneinander an. Für alle Brutto- und Nettosieger sowie die nachfolgenden Plätze zwei und drei gab es attraktive Preise. Auch Sonderwertungen wie „Longest Drive Damen und Herren“ sowie „Nearest to the Pin“ wurden ausgespielt.

Auf die Schnuppergolfer wartete eine ganz besondere Überraschung: Unterrichtet wurden sie von dem Deutschen Juniorenmeister und Profi-Golfer Lukas Gras und lernten vom ihm das „Putten“ und „Abschlagen“. Für die Sonderwertungen hatten Kinder im Vorfeld des Turniers 200 Golfbälle mit wasserfesten Farben bemalt – die kleinen Kunstwerke wurden ebenfalls zu Gunsten der Osnabrücker Löwen verkauft. Krönender Abschluss der Veranstaltung war das gemeinsame Abendessen mit Siegerehrung und Tombola, bei der viele hochwertige Preise auf neue Besitzer warteten.

Erlös an Löwen für Löwen

Der Reinerlös aus Teilnahmegebühren, Ballverkauf und Tombola geht an den Verein „Löwen für Löwen“ und fließt damit in den Umbau der Löwenanlage des Zoos Osnabrück. Die Außenanlage soll flächenmäßig verdreifacht werden, der Umbau startet bereits in diesem Jahr. Gemeinsam mit der neuen Nashornanlage bildet die Löwenanlage dann die neue Afrika-Tierwelt „Mapungubwe“, deren Umbau insgesamt etwa 4 Millionen Euro kosten wird.
Das Ergebnis von 14.021 Euro überrascht in dieser Höhe selbst Zoogeschäftsführer Andreas Busemann: „So viel hatten wir nicht erwartet. Das ist bislang die erfolgreichste Einzelaktion für ‚Löwen für Löwen‘“, freut sich Busemann.

Der Verein wurde 2016 gegründet. Bei Veranstaltungen wie dem „Rudelsingen“, dem „Löwen Charity Fußball Cup“ oder auch dem „Open Air-Kino“ in diesem August werden Gelder für den Verein gesammelt. So kamen insgesamt bereits rund 350.000 Euro zusammen. Interessierte, die das Löwenrudel unterstützen möchten, können dies über den Verein „Löwen für Löwen“ oder direkt über eine Spende auf der Internetseite des Zoos unter www.zoo-osnabrueck.de.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

Lesenswert

Verwirrung um von-der-Leyen-Nachfolge: AKK angeblich gesetzt

Foto: Annegret Kramp-Karrenbauer, über dtsBerlin (dts) - Stunden nach der Wahl von Ursula von der Leyen (CDU) als neue EU-Kommissionspräsidentin hat es um...

Rheinische Post: Spahn soll Verteidigungsminister werden

Foto: Jens Spahn, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll laut eines Berichts der "Rheinischen Post" Nachfolger von Ursula von der...

Hofreiter nennt Bedingungen für Unterstützung von der Leyens

Foto: Anton Hofreiter, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat Bedingungen für eine Unterstützung der frisch gewählten EU-Kommissionspräsidentin Ursula...

Contact to Listing Owner

Captcha Code