[the_ad_placement id="superbanner"]
 
Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Erstkommunionkinder bedanken sich bei der...

Gute Nachricht des Tages: Erstkommunionkinder bedanken sich bei der Polizeidirektion Osnabrück

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_placement id="topbanner"]

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Ganz nach dem Motto „Gut das DU da bist!“ bedankten sich die Erstkommunionkinder der Pfarrgemeinschaft Glandorf und Schwege heute bei der Polizeidirektion Osnabrück. Sie schrieben den Polizisten einen kleinen Dankesbrief und zeichneten viele Bilder.

[the_ad_placement id="basic-banner-rotation"]

Eine E-Mail der besonderen Art ging heute Morgen bei der Pressestelle der Polizeidirektion Osnabrück ein. Edith Triphaus, Gemeindereferentin der Pfarreiengemeinschaft Glandorf und Schwege, schrieb stellvertretend für die von ihr betreuten Erstkommunionkinder: „Liebes Team der Polizei, in der derzeitigen Situation ist es sicherlich nicht leicht weiterhin zu Einsätzen auszurücken. Immer wieder hören wir von Lieferengpässen bei Einmalhandschuhen, Mundschutz und Desinfektionsmitteln und von Personen, die wegen Toilettenpapier handgreiflich werden. Sie sind bei ihren Einsätzen mittendrin und müssen auch in der derzeitigen Situation einen kühlen Kopf bewahren. Unsere Erstkommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft Glandorf und Schwege möchten Euch mit dieser Mail von Herzen danke sagen für Eure Arbeit.“ Die Kinder schrieben: „Wir, die Erstkommunionkinder der Pfarrgemeinschaft Glandorf und Schwege sagen Euch, die ihr in der derzeitigen Situation weiter für uns euren Dienst tut, von Herzen DANKE! Unser Erstkommunionmotto in diesem Jahr lautet Gut, dass DU da bist!“

Polizeisprecher Marco Ellermann freute sich über die tollen Bilder der Kinder und zeigte sich beeindruckt von der Aktion. / Foto: Polizei Osnabrück.

Polizei ist beeindruckt – ein Dankeschön tut gut

Marco Ellermann, Sprecher der Polizeidirektion Osnabrück, zeigte sich beeindruckt von der tollen Aktion der Erstkommunionkinder aus dem Landkreis Osnabrück „Die Bilder der Kinder sind super geworden. Auch wenn es unser Job ist und wir gerne den Menschen helfen, tut so ein Dankeschön mal ganz gut – das motiviert“. Die Polizei bedankte sich per E-Mail und telefonisch bei der Gemeindereferentin für die gemalten Bilder.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

[the_ad_placement id=“medium-rectangle-content-1″]

aktuell in Osnabrück

Comiczeichnen leichtgemacht: Stadtbibliothek Osnabrück bietet Comicworkshop für Teenager ab zwölf Jahren an

Ganz gleich, ob blutiger Anfänger oder versierte Zeichenkünstlerin: Mit dem zweiteiligen digitalen Comicworkshop, den die Stadtbibliothek Osnabrück im Rahmen...

Osnabrücker Kinos leuchten am Sonntag: „Startklar, Besuchern sehr sichere Kinobesuche zu ermöglichen“

Deutschland ist im Lockdown und die Kinos im ganzen Land sind noch geschlossen. Am kommenden Sonntag, 28. Februar, ab...

[the_ad_placement id=“half-page-ad“]

[the_ad_placement id=“medium-rectangle-content-1″]

RKI und Paul-Ehrlich-Institut seit Jahren unterfinanziert

Foto: Robert-Koch-Institut, über dts Berlin (dts) - Den Behörden im Geschäftsbereich des Bundesgesundheitsministeriums fehlen mehr als 100 IT-Kräfte. Betroffen...

Niedersachsen will Selbsttests nicht an Sonderrechte knüpfen

Foto: Covid-19-Antikörper-Schnelltest, über dts Hannover (dts) - Vor der geplanten Ausweitung von Corona-Schnelltests dringt Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen