Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: "Eddie the Eagle" spendet für...

Gute Nachricht des Tages: „Eddie the Eagle“ spendet für die Osnabrücker Ballschule e.V.

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

 Eddie the Eagle für Ballsport (v.l.:): Christian Grzenkowski, Marc Prasse und Peter Band überreichten den Scheck stellvertretend für den Eddie-the-Eagle-Vorstand an Stefan Wessels (2.v.rechts).

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die Unterstützung der Osnabrücker Ballschule e.V. durch den 1. OSC „Eddie the Eagle“ hat schon eine kleine Tradition. So kam „Eddie the Eagle“ jetzt bereits zum vierten Mal mit Stefan Wessels zusammen, um seine Idee zu fördern. Auf der Illoshöhe wurde ein Scheck in Höhe von 1.500 Euro an die Osnabrücker Ballschule e.V. übergeben.

Im Jahr 2012 gründete der ehemalige Profifußballer Stephan Wessels den Verein Osnabrücker Ballschule e.V., um Kindern aus sozialschwachen und hilfsbedürftigen Familien ein Angebot im Sportbereich zu ermöglichen. „Wir sind nach wie vor zu 100 Prozent von der Arbeit des Vereins“, erläutert Ansprechpartner René Sutthoff die Beweggründe für die diesjährige Spende.

Schwierigkeiten aufgrund von Corona

Während des Lockdowns und der diversen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Osnabrücker Ballschule e.V. nicht die gesamte Spendensumer aus dem vergangenen Jahr einsetzen. Um zur sportlichen Fairness beizutragen und den Verein zu unterstützen, entschied sich der Eddie-Vorstand dazu, die Summe aufzustocken. „So konnten wir erneut 20 Kindern Spaß an der Bewegung mit Bällen vermitteln“, äußert sich Sutthoff.

Ziel der Ballschule

In der Osnabrücker Ballschule e.V. sollen Kinder anhand von Spielen und verschiedenen Übungen ein Ballgefühl erlernen und Spaß am Sport entwickeln. Sie können dabei vom Tennis- bis zum Handball alles ausprobieren. „Mit unserer Spende sollen Kinder aus sozialschwachen und hilfsbedürftigen Familien am Angebot der Osnabrücker Ballschule teilnehmen können. Welche Kinder das sein werden, das entscheiden die Leiterinnen und Leiter aus Kindergärten und Schulen, mit denen die Ballschule seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeitet“, resümiert Sutthoff.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Deutsche Bahn trickst: Neun-Euro-Ticket doch nicht in allen Regionalzügen gültig?

Kurz nach Verkaufsstart des Günstigfahrscheins macht die Deutsche Bahn geltend, dass für sie nicht gelten soll, was allgemein als...

Erweiterungsbau „Plektrum“ des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück offiziell eröffnet

Das "Plektrum" des Institutes für Musik wurde feierlich eröffnet. / Foto: Groenewold Am Dienstagabend (24. Mai) ist der Neubau des...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen