Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: Drogenspürhund Raptor hat mal wieder...

Gute Nachricht des Tages: Drogenspürhund Raptor hat mal wieder den richtigen Riecher

-

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Dank Rauschgiftspürhund Raptor haben Osnabrücker Zöllner am Abend des 6. September 3.080 Gramm Amphetamin, 112 Gramm Marihuana und 300 Ecstasy-Tabletten im Wert von rund 33.000 Euro bei einer Fahrzeugkontrolle auf dem Parkplatz Waldseite-Süd an der Autobahn 30 entdeckt.

Der Reisende gab an, für drei Tage in Amsterdam gewesen zu sein, um dort Freunde besucht zu haben. Die Frage nach mitgeführten Waffen, Betäubungsmitteln oder Bargeld verneinte er.

Die Ermittler entschlossen sich zu einer Intensivkontrolle des Autos. Dazu setzten sie Spürhund Raptor ein, welcher Interesse an einer nicht angeschlossenen Musikbox hatte. Beim Öffnen des Deckels der Musikbox kamen 3.080 Gramm Amphetamin, 112 Gramm Marihuana und 300 Ecstasy-Tabletten zum Vorschein.

Amtsgericht erlässt Haftbefehl

Die Drogen wurden beschlagnahmt. Der Reisende wurden daraufhin vorläufig festgenommen und dem Haftrichter beim Amtsgericht Nordhorn vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück erging Haftbefehl. Der Beschuldigte wurde in die Justizvollzugsanstalt überführt. Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt Essen – Dienstsitz Nordhorn – übernommen.

Zollhund Raptor unterstützt die Ermittlungen. Quelle: Hauptzollamt Osnabrück

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

2G-Regelung bei öffentlichen Veranstaltungen: Osnabrücker Veranstalter ziehen an einem Strang

Symbolbild Veranstaltung Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung haben sich mehrere öffentliche Veranstalterinnen und Veranstalter in Osnabrück dazu entschlossen, kommende Veranstaltungen in...

A30 wird achtspurig: Nahner Anwohner wenden sich mit Bitte an die Bundestagskandidaten

A30 in Osnabrück-Nahne / Foto: Pukhovich Die A30 soll in Zukunft erweitert und zu einer achtspurigen Fahrbahn umgebaut werden. Bereits...




Bund und Länder erhöhen Druck auf Ungeimpfte

Foto: Leere Kabine in einem Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern erhöhen den...

DGB: Debatte über Impfpflicht wird auf Betriebe verlagert

Foto: DGB-Logo, über dts Berlin (dts) - Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, hat den Plan kritisiert,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen