Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Die Biene Maja und der...

Gute Nachricht des Tages: Die Biene Maja und der NABU – Gemeinsam für den Insektenschutz

-




Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die Biene Maja unterstützt mit ihrem “Projekt Klatschmohnwiese” den Insektenschutzfonds des NABU, Naturschutzbund Deutschland e.V.

Die Biene Maja und ihre Bienenschutz-Initiative “Projekt Klatschmohnwiese” unterstützen ab sofort den NABU und seinen Insektenschutzfonds. Der NABU engagiert sich seit Jahren für den Schutz der Insekten. Mit seinem Fachwissen und seinem großen Engagement ist der NABU ein starker Partner für das “Projekt Klatschmohnwiese” der Biene Maja, das unter anderem ein digitales Umweltbildungsangebot mit zahlreichen Tipps für wirksame Maßnahmen zum Insektenschutz umfasst.

“Insektensommer”

Im Rahmen der Kooperation sind gemeinsame Aktionen und Kommunikationskampagnen geplant. Um auf die enorme Bedeutung und Bedrohung der Insekten aufmerksam zu machen, hat der NABU zum Beispiel die bundesweite Mitmach-Aktion “Insektensommer” ausgerufen: Vom 29. Mai bis 7. Juni und vom 31. Juli bis 9. August 2020 kann jeder unter www.insektensommer.de mitmachen und Insekten melden. Die Biene Maja wird die Mitmach-Aktion schon in diesem Jahr unterstützen. Der Schwerpunkt der gemeinsamen Aktivitäten ist anschließend für das Jahr 2021 angedacht. Im kommenden Jahr startet unter anderem der dritte Animationsfilm der berühmten Biene “Die Biene Maja – Das geheime Königreich” am 28. Januar in den Kinos und Maja feiert außerdem ihr 45-jähriges TV-Jubiläum in Deutschland.

Spielerisch über Bienen informieren

Insekten sind unverzichtbar für uns Menschen und die gesamte Natur – und sie sind schutzbedürftig. Deshalb ist es wichtig, bereits unseren Kindern ihren Schutz zu erklären und ans Herz zu legen. Die Biene Maja setzt sich im Rahmen der Initiative “Die Biene Maja – Projekt Klatschmohnwiese” seit 2018 dafür ein. Sie möchte Eltern und ihre Kinder spielerisch über Bienen informieren und ihnen zeigen, was sie für den Schutz der Insekten unternehmen können. Pflanztipps und Bastelanleitungen für Nisthilfen animieren zum Mitmachen und kindgerechte Erklärungen machen die Bedeutung der Artenvielfalt und den nachhaltigen Umgang mit der Natur verständlich.

Weitere Informationen

Der NABU-Insektensommer startet am 29. Mai: Alle sind aufgerufen, draußen eine Stunde lang Insekten zu entdecken, zu zählen und dem NABU zu melden. Der NABU bietet viele Materialen an, um Insekten zu bestimmen, zu zählen und zu melden – Informationen unter: www.NABU.de/insektensommer. Weitere Informationen zu “Die Biene Maja – Projekt Klatschmohnwiese” finden Sie unter: www.diebienemaja-bienenschutz.de


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Polizei prüft Anzeige gegen “Dachkletterer” bei “AfD-Stammtisch” am Osnabrücker Rathaus

Für einen kurzen Moment kam bei dem ansonsten friedlich aber lautstark verlaufenden "Stammtisch" der Osnabrücker AfD (18 Teilnehmer*) und...

AfD verlegt Stammtisch vor das Osnabrücker Rathaus – mehr als 300 Gegendemonstranten

Ganze 18 Mitglieder und Sympathisanten der Osnabrücker AfD versammelten sich am Mittwochabend auf dem historischen Markt vor dem Osnabrücker...

NRW-Landesregierung befürwortet lokale Ausgangssperren

Foto: Mann mit Atemschutzmaske, über dts Düsseldorf (dts) - Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus befürwortet Nordrhein-Westfalen Ausreisesperren...

Lottozahlen vom Mittwoch (15.07.2020)

Foto: Lotto-Spieler, über dts Saarbrücken (dts) - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code