Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: Bersenbrück ist um eine bunte...

Gute Nachricht des Tages: Bersenbrück ist um eine bunte Fassade reicher

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Christian Aretz, Bunte Hunde Osnabrück (vorne links) und Burkhard Fromme, Leiter Kulturbüro beim Landkreis Osnabrück (vorne rechts) freuen sich mit dem Impfteam des Malteser Hilfsdienstes Osnabrück über ein neues Kunstwerk am stationären Impfzentrum in Bersenbrück / Foto: Landkreis Osnabrück / Hermann Pentermann

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die dauerhafte Anlaufstelle für das Impfen des Landkreises Osnabrück in Bersenbrück hat eine großflächige Fassadenkunst erhalten. Christian Aretz, Mitglied der „Bunten Hunde Osnabrück“, gestaltete an mehreren Tagen die Außenwand eines ehemaligen Getränkemarktes an der Bokeler Straße 2 im Graffitistil.

„Das Motiv geht auf den Mikrokosmus von Pflanzen und Tieren ein und soll die Aufmerksamkeit auf den Wert dieses im Alltag nicht so präsenten Lebensraumes legen“, so Aretz. „Die Betrachtenden werden zu einer besonderen Entdeckungsreise eingeladen, bei der in einer gigantischen Landschaft Kleines auf einmal groß ist.“ Dieses großformatige Kunstwerk beeindruckte auf Burkhard Fromme, Leiter des Kulturbüros beim Landkreis: „Seitens des Kulturbüros haben wir bereits öfters mit den Bunten Hunden zusammengearbeitet und sind immer wieder aufs Neue begeistert von deren Kreativität und Vielfältigkeit bei der Auswahl und der Umsetzung der Motive.“ So gab die Künstlergruppe zum Beispiel einer Mauer im Bodenpark am Schölerberg ebenso einen neuen Anstrich wie den Sauriern-Modellen in Bad Essen-Barkhausen.

Die neue Graffiti-Arbeit ist nicht das erste Projekt der Bunten Hunde in Bersenbrück. „Seit Jahren gestalten wir auch die Innen- und Außenflächen am Gymnasium Bersenbrück mit Jugendlichen, um den Anreiz von Anfang an auf legale Sprüherei zu lenken“, so Aretz.

Die Malteser im Impfzentrum freuen sich ebenso über das markante Wandgemälde und hoffen dadurch auch auf einen höheren Bekanntheitsgrad in Bersenbrück und Umgebung.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

Filmfest Osnabrück startet erstmals mit Programm für die Kleinsten

LAIKA & NEMO / Foto: Filmfest Osnabrück Am Mittwoch (12. Oktober) startet das jährliche Filmfest Osnabrück unter neuem Namen in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen