Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: 24 Wünsche - Theater Osnabrück...

Gute Nachricht des Tages: 24 Wünsche – Theater Osnabrück erfüllt im Dezember jeden Tag einen Wunsch

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Das Theater Osnabrück erfüllt diesen Dezember 24 Wünsche. / Foto: Swantje Hehmann

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Das Theater Osnabrück veranstaltet dieses Jahr einen Wunsch-Adventskalender. Vom 1. bis zum 24. Dezember erfüllt das Haus dabei einem Menschen einen Wunsch. 

„Das Theater Osnabrück will raus in die Stadt gehen“, so Tobias Fritzsche, Leiter für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit beim Theater Osnabrück. „Es geht uns um Wohltätigkeitsarbeit. Das Theater Osnabrück ist ja mit der Maske und den Bühnenbildern in gewisser Weise auch ein Handwerksbetrieb.“ Man wolle nun diese Fähigkeiten nutzen, um Wünsche zu erfüllen. Von einer kaputten Rutsche im Kindergarten oder einmal durch den Fundus stöbern bis hin zu einem Adventssingen mit den Lieblingssängerinnen und -sängern – der Fantasie sei keine Grenzen gesetzt. Das gesamte Theater-Kollegium samt Bühnentechnik, Maske, Orchester, Schneiderei oder Schreinerei komme mit ihren Fähigkeiten zum Einsatz. „Ob es etwas Persönliches oder in einer Gruppen ist, spielt dabei keine Rolle“, so Fritzsche. Zwei bis drei Stunden sind für die Erfüllung jedes Wunsches eingeplant.

24 Wünsche von Osnabrückerinnen und Osnabrückern

„Das Theater möchte wieder mehr an die Öffentlichkeit treten und zurückgeben“, erklärt Fritzsche. „Besonders Leute, die sonst nicht im Fokus stehen, wollen wir beschenken.“ Einzelpersonen aber auch Einrichtungen oder Initiativen dürfen ihre Wünsche einbringen.

Wünsche können per Mail oder telefonisch unter 0541/7600-306 an das Theater Osnabrück weitergegeben werden. Von den eingereichten Wünschen werden 24 aussgesucht, die dann erfüllt werden sollen. Jeden Tag einen Wunsch – über jede Tat soll auf der Webseite des Theaters sowie auf der Facebook- und Instagram-Seite des Theaters berichtet werden.



Milan Burrichter
Milan Burrichter
Milan Burrichter ist seit dem Herbst 2022 im Team der Hasepost und unterstützt die Redaktion als Praktikant.
 

aktuell in Osnabrück

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

Es geht weiter: Zweiter Bauabschnitt für die Erschließungsstraße am Wohn- und Wissenschaftspark beginnt

Am 5. Dezember geht es hier weiter. / Foto: Schulte Seit April geht es beim Bau der Erschließungsstraße am Wohn-...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen