Osnabrück Gute Nachricht aus der Handwerkskammer: Positiver Trend der Betriebszahlen...

Gute Nachricht aus der Handwerkskammer: Positiver Trend der Betriebszahlen hält an

-

Trotz der Corona-Krise ist die Zahl der Handwerksbetriebe im Kammerbezirk im letzten halben Jahr weiter gestiegen. Insgesamt 10.875 Mitgliedsbetriebe verzeichnet die Handwerkskammer im Kammerbezirk Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim.

Der Zuwachs zum Halbjahresstichtag (30. Juni) fällt zwar geringer aus als im letzten Jahr, jedoch zeigt der Trend trotz der Corona-Krise weiter nach oben. 59 Betriebe mehr zählt die Handwerkskammer seit Jahresbeginn. Ein Indikator für die robuste Handwerkswirtschaft im Kammerbezirk, erklärt Hauptgeschäftsführer Sven Ruschhaupt: „ Wir interpretieren diesen Zuwachs als eine Verstetigung der ausgezeichneten Handwerkskonjunktur der letzten Jahre, auch wenn den Betrieben die aktuelle Krise zu schaffen macht.“ Laut Ruschhaupt trägt die sogenannte „Rückvermeisterung“ erheblich zu diesem Trend bei. Im Februar hatte die Bundesregierung entschieden, die Meisterpflicht in 12 Gewerken wieder einzuführen. „Diese Neuregelung war für viele Betriebe möglicherweise eine Motivation zur Gründung oder Übernahme eines Handwerksbetriebes“, so der Kammerchef weiter.

Weniger Dynamik als im Vorjahr

Trotz des erneuten Anstiegs der Betriebszahlen stellt die Kammer allerdings auch fest, dass sich die bisherige Dynamik verlangsamt hat. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres war der Wert mit +112 Betrieben fast doppelt so hoch. „Ursache ist sicherlich die Corona-Krise, denn die Verunsicherung bezüglich einer Existenzgründung ist wie in allen Wirtschaftsbereichen noch recht hoch“, so Ruschhaupt. Das unter dem Strich dennoch eine Steigerung der Betriebszahlen im Handwerk erzielt wurde, ist insbesondere den Bereichen Metallbau, Straßenbau sowie den Fliesen-, Platten- und Mosaiklegern zu verdanken. Auch Fotografen, Gebäudereiniger und Kosmetiker verzeichnen ein Plus.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

24 kleine Weihnachtsgrüße – digitaler Adventskalender der Musik- und Kunstschule Osnabrück

Das Jugendkammerensamble sorgt für weihnachtliche Stimmung. / Foto: Carolin Bormann, Stadt Osnabrück 2020 steht uns ein ungewöhnliches Weihnachtsfest bevor. Schüler...

Theater Osnabrück sorgt mit musikalischem Adventskalender für Weihnachtsstimmung

Das Theater Osnabrück sorgt für Weihnachtsstimmung: Mitglieder/-innen des Osnabrücker Symphonieorchester sowie des Opernchores sorgen bis Heiligabend täglich um 15...

Streit um Rundfunk-Gebühren bedroht SAH-Kenia-Koalition

Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts Mag­de­burg (dts) - Der Politische Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, hat das Ende...

Brinkhaus für schärfere Corona-Regeln vor Weihnachten

Foto: Ralph Brinkhaus, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, mahnt eine erneute...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen