Wie steht die Freikirche Lebensquelle e.V. zum Entwurf des Bebauungsplans 370, der am Dienstag (4. April 2016) im Osnabrücker Stadtrat zur Debatte steht?

Wir haben mit Samuel Ochs, Pressesprecher des Lebensquelle e.V. gesprochen.




Am Vorabend der Entscheidung informierten auch die Kulturschaffenden der Petersburg, die ebenfalls von dem geplanten Ausschluss von Kultur und Gemeinde von dem Gelände betroffen sind.
Ein Informationsstand vor dem Osnabrücker Rathaus richtete sich an Passanten, aber auch an Parteienvertreter, die am Tag vor der Ratssitzung zu Fraktionssitzungen zusammentrafen.

Kulturverein Petersburg Protest