Deutschland & die Welt Günther: Kanzlerkandidatentausch "fernab jeder Vorstellungskraft"

Günther: Kanzlerkandidatentausch „fernab jeder Vorstellungskraft“

-


Foto: Daniel Günther, über dts

Kiel (dts) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) schließt einen Tausch des Kanzlerkandidaten der Union im Fall von anhaltend schlechten Umfragewerten aus. „Das ist fernab jeder Vorstellungskraft“, sagte er dem „Tagesspiegel“.

Auch wenn die Basis zunächst unzufrieden gewesen sei, sei jetzt ist die breite Stimmung zu sagen: „Die Entscheidung ist getroffen und jetzt geht es darum, auch inhaltlich zu überzeugen.“ Unionskanzlerkandidat Armin Laschet habe zudem an allen wichtigen Wegmarken gezeigt, dass er ein „echtes Zugpferd“ im Wahlkampf sei. „Das war bei der Wahl in Nordrhein-Westfalen so, das hat er bei seiner Bewerbung für den Parteivorsitz mit einer brillanten Rede bewiesen.“ Der CDU-Chef könne Menschen „wirklich überzeugen“.

Deshalb sei er da optimistisch, so Günther.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Polizei Osnabrück warnt vor Taschendieben in der Innenstadt

Seit einigen Wochen registriert die Polizei wieder mehr Taschendiebstähle in der Osnabrücker Innenstadt. Schwerpunkte sind die Fußgängerzone und die...

Ministerpräsident Stephan Weil wandert durch das Osnabrücker Land

Landrätin Anna Kebschull, der Landtagsabgeordnete Guido Pott und Ministerpräsident Stephan Weil unterwegs auf dem Hünenweg. / Foto: Büro Guido...




Laschet will zum ersten Mal seit 23 Jahren im Bundestag reden

Foto: Armin Laschet im Bundestag, über dts Berlin (dts) - Unions-Kanzlerkandidat und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will am Donnerstag...

Impfstoff-Lieferungen weiter sehr schwankungsanfällig

Foto: Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer, über dts Berlin (dts) - Deutschland muss weiter Tag für Tag bangen, welche Impfstoffmengen tatsächlich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen