Die Grundschulen Hellern und Schölerberg öffnen zum neuen Schuljahr mit einem offenen Ganztagsangebot. Das haben jetzt die CDU-Landtagabgeordneten Anette Meyer zu Strohen und Burkhard Jasper mitgeteilt.

„Ich freue mich, dass das Land dem erklärten Wunsch der Eltern hier in Osnabrück gefolgt ist und damit zum neuen Schuljahr bei zwei weiteren Grundschulen der Ganztagsbetrieb starten kann. Mit dieser Entscheidung machen wir deutlich, dass wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Osnabrück weiter verbessern werden“, so Burkhard Jasper.

Insgesamt entstehen in Niedersachsen 30 neue Ganztagsschulen zum neuen Schuljahr. Damit steigt die aktuelle Versorgungsquote von 56,5 Prozent auch im kommenden Jahr weiter an. Vor allem Grundschulen nutzten dieses Angebot, so Anette Meyer zu Strohen: „Im Primarbereich werden gute Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungskonzepte immer stärker nachgefragt. Deshalb halten wir am weiteren Ausbaukurs fest und kalkulieren auch für die kommenden Jahre mit neuen Ganztagsangeboten.“