Deutschland & die Welt Grünen-Fraktionschef lehnt "Turbo-Baurecht" ab

Grünen-Fraktionschef lehnt “Turbo-Baurecht” ab

-


Foto: Bauarbeiter, über dts

Berlin (dts) – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Pläne von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für ein “Turbo-Baurecht” für einzelne Projekte zurückgewiesen. “Was das Verkehrsministerium plant, sind Baugenehmigungen mit der Brechstange”, sagte Hofreiter der “Neuen Osnabrücker Zeitung“. Mit diesem Vorschlag wollten der Minister und sein Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) die Bürgerbeteiligung beschneiden und “ein Baurecht nach Willkür von SPD und Union schaffen”.

Ferlemann hatte laut NOZ auf einer Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein gesagt, auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstütze die Reformpläne, wonach ausgewählte Projekte per Gesetz des Bundestags grünes Licht erhielten. “Wir wollen damit im Dezember ins Bundeskabinett”, sagte der Staatssekretär. Hofreiter hob dagegen hervor: “Wir brauchen Planungsverfahren, die die Menschen und Nichtregierungsorganisationen einbeziehen.” Die heute “häufig zeitraubenden” Planungsverfahren müssten effizienter, transparenter und bürgernäher sein. Das erreiche man aber nur, wenn man die Öffentlichkeit “nicht vor vollendete Tatsachen stellt und bei den zuständigen Behörden ausreichend Stellen schafft”. Ziel müssten transparente Verwaltungsentscheidungen sein, die am Ende rechtlich überprüfbar seien.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wallenhorst: Fahrrad stößt mit PKW zusammen – Rettungskräfte müssen Auto- und Radfahrer reanimieren

Am Nachmittag (23. November) kam es in Wallenhorst zu einem schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Radfahrers sowie eines PKW's. Sowohl...

Partner der Hochschule Osnabrück ermöglichen Stipendien im Wert von 630.000 Euro

Jährlich vergibt die Hochschule Osnabrück in enger Kooperation mit regionalen Arbeitgebern sowie Stiftungen und Netzwerken Deutschlandstipendien. 175 Studierende erhielten...

Anlaufstellen für Obdachlose wegen Corona knapp geworden

Foto: Obdachloser, über dts Berlin (dts) - Wegen der Corona-Pandemie sind Anlaufstellen für Obdachlose vor allem in Berlin knapper...

Union gegen “Corona-Soli” zur Stabilisierung der GKV-Beiträge

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Die Unionsfraktion im Deutschen Bundestag weist den von den SPD-Ministerpräsidenten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion