Deutschland & die Welt Grünen-Chef gegen "Stammbaum"-Pläne der Stuttgarter Polizei

Grünen-Chef gegen “Stammbaum”-Pläne der Stuttgarter Polizei

-




Foto: Robert Habeck, über dts

Berlin (dts) – Grünen-Chef Robert Habeck hat die Pläne der Stuttgarter Polizei zu einer “Stammbaumforschung” bei Verdächtigen der Krawalle vom Juni zurückgewiesen. “Es ist wichtig, die Hintergründe der Gewalttaten von Stuttgart zu ermitteln und aufzuklären”, sagte Habeck dem “Tagesspiegel” (Montagsausgabe). Man müsse wissen, wie es dazu kam und wie sich so etwas zukünftig verhindern lasse.

“Wenn es jedoch stimmt, dass die Stuttgarter Polizei dafür `Stammbaumrecherche` betreiben will, wäre das in keinster Weise akzeptabel”, so der Grünen-Vorsitzende weiter.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

BOB: Petition soll Amtszeitverlängerung von Stadtbaurat Frank Otte verhindern

Osnabrücks Stadtbaurat polarisiert und wohl nur selten schafft es ein Verwaltungsbeamter zu derartig großer Medienpräsenz, wie Frank Otte, dessen...

Erneuter Zuwachs bei den Lila-Weißen: VfL Osnabrück verpflichtet Ken Reichel

Nachdem am Donnerstag (13. August 2020) Sebastian Kerk seinen Zwei-Jahresvertrag beim VfL Osnabrück unterzeichnet hat, verstärkt sich der Verein...

EU-Außenminister beschließen einstimmig Sanktionen gegen Weißrussland

Foto: EU-Fahne, über dts Berlin (dts) - Nach der gewaltsamen Niederschlagung von Protesten in Weißrussland haben die EU-Außenminister am...

Offiziell: Mallorca und spanisches Festland jetzt Risikogebiet

Berlin (dts) - Das gesamte Spanische Festland und die Balearen sind vom Robert-Koch-Institut zum Risikogebiet erklärt worden - dazu...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen