Deutschland & die Welt Grüne wollen zügigen Start von Zahlungskanal für Iran-Handel

Grüne wollen zügigen Start von Zahlungskanal für Iran-Handel

-




Foto: Euro- und Dollarscheine, über dts

Berlin (dts) – Der außenpolitische Sprecher der Grünen, Omid Nouripour, hat die Bundesregierung nach dem Auslösen des Streitschlichtungsmechanismus im Atomkonflikt mit dem Iran dazu aufgefordert, gemeinsam mit der französischen und der britischen Regierung das geplante Zahlungsinstrument Instex rasch in Gang zu setzen. Man müsse jetzt seine eigenen Verpflichtungen erfüllen, sagte Nouripour dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochsausgaben). “Die Europäer lassen nun die Uhr ticken, auch für sich selbst. Jetzt muss Instex schleunigst aktiviert werden, sonst hat Europa in kritischer Phase den Druck auf den Iran erhöht, ohne eigene Verpflichtungen zu erfüllen.”

Man würde sich sonst freiwillig den “schwarzen Peter eines Scheiterns des Atomabkommens an die Stirn heften”, warnte der Grünen-Bundestagsabgeordnete.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kostenlose Stillberatung in Stadt und Landkreis Osnabrück wird weiter angeboten

Unterstützung für junge Mütter bietet eine Stillberatung in Landkreis und Stadt Osnabrück. Dafür werben die Gesundheitswissenschaftlerinnen und Stillberaterinnen. Vordere...

Morgen-Kommentar: Bravo, ARD und ZDF!

Bravo, ARD und ZDF! Ein Kommentar von Kalla Wefel Eins vorweg: Ja, mich nerven die GEZ-Gebühren auch. Die öffentlich-rechtlichen Sender nerven...

Ex-Außenminister Fischer: Coronakrise führt zu “Vorsorgestaat”

Foto: Joschka Fischer, über dts Berlin (dts) - Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) sieht die Coronavirus-Pandemie als eine...

Importpreise im Februar gesunken

Foto: Container, über dts Wiesbaden (dts) - Die Importpreise in Deutschland sind im Februar 2020 um 2,0 Prozent niedriger...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code