Deutschland & die Welt Grüne warnen vor Destabilisierung Europas

Grüne warnen vor Destabilisierung Europas

-


Foto: Europaflagge, über dts

Berlin (dts) – Der sicherheitspolitische Sprecher der Grünen, Tobias Lindner, hat angesichts des geplanten Teilabzugs von US-Truppen aus Deutschland vor einer Destabilisierung Europas gewarnt. „Europa wird nicht dadurch sicherer, dass Truppen zum Beispiel nach Polen verlegt werden“, sagte Lindner der „Saarbrücker Zeitung“. Und weiter: „Es gibt die NATO-Russland-Grundakte, die eine dauerhafte massive Truppenpräsenz des transatlantischen Verteidigungsbündnisses in den östlichen NATO-Beitrittsländern ausschließt“, so Lindner.

Dieser offenkundige Widerspruch erfülle ihn mit Sorge. Die Bundesregierung müsse jetzt „einen kühlen Kopf bewahren und bei transatlantisch orientierten US-Abgeordneten werben, zu bremsen, was zu bremsen geht“, sagte der Grünen-Politiker. In den USA sei das letzte Wort über die Entscheidung von Präsident Donald Trump sicher noch nicht gesprochen.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Fehlzeiten im ersten Pandemiejahr: 41.000 AOK-versicherte Beschäftigte waren in Zusammenhang mit Covid-19 krankgeschrieben

Im ersten Pandemiejahr waren 41.000 AOK-versicherte Beschäftigte in Zusammenhang mit Covid-19 krankgeschrieben. Sozial- und Gesundheitsberufe waren stärker als andere...

Corona-Lage in der Region Osnabrück: Zwei weitere Todesfälle

Die Corona-Lage in der Region Osnabrück bleibt zum heutigen Freitag (23. April 2021) weiterhin ernst. Es sind zwei weitere...




Immobilienwirtschaft fordert eigenständiges Bauministerium

Foto: Baustelle, über dts Berlin (dts) - Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, macht sich für einen...

Infratest: CDU verliert in Sachsen-Anhalt

Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts Magdeburg (dts) - Trotz Gegenwinds kann sich die CDU in Sachsen-Anhalt bei der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen