Deutschland & die WeltGrüne stellen Nachfolgeangebot für 9-Euro-Ticket in Aussicht

Grüne stellen Nachfolgeangebot für 9-Euro-Ticket in Aussicht

-

Automatisch gespeicherter Entwurf
Hier den Artikel vorlesen lassen:

Foto: 9-Euro-Ticket, Archiv Hasepost

Berlin (dts) – Grünen-Fraktionschefin Britta Haßelmann plädiert für eine dauerhafte Folgeregelung für das 9-Euro-Ticket.

„Die Inanspruchnahme des 9-Euro-Tickets zeigt ja, was für ein Erfolgsmodell das ist“, sagte sie dem „Tagesspiegel“.

Bezahlbare und einfache Angebote, bei denen Menschen nicht über Tarifzonen nachdenken müssten, würden genutzt. Man werde das aktuelle Angebot sicher „nicht 1:1 fortsetzen“ können, denn der Ausbau des ÖPNV gehöre auch dazu, aber man denke darüber nach, wie eine dauerhafte Nachfolge für das 9-Euro-Ticket aussehen könne.

„Was wäre ein attraktives Angebot, das Menschen auch in Anspruch nehmen?“, so Haßelmann. Hier seien Bund und Länder gemeinsam gefragt, Ideen zu entwickeln.


Automatisch gespeicherter Entwurf

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Türchen 3: So wird Weihnachten in Haarlem (Niederlande) gefeiert

Städtebotschafter Wisse Hendriksma zeigt Sinterklaas. / Foto: Guss Im HASEPOST-Adventskalender erwartet unsere Leserinnen und Leser täglich bis zum 24. Dezember...

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen