Deutschland & die Welt Grüne: Steinmeier soll in Glückwünsch-Telegramm Hongkong ansprechen

Grüne: Steinmeier soll in Glückwünsch-Telegramm Hongkong ansprechen

-




Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts

Berlin (dts) – Die Grünen fordern Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf, bei seinem Glückwunsch-Telegramm zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Chinas am 1. Oktober die Freiheitsrechte von Hongkong anzusprechen. “Es ist wichtig, dass Bundespräsident Steinmeier bei seinen Glückwünschen Hongkong nicht ausspart und auf die eigene Verfassung der Hongkonger verweist”, sagte Margarete Bause, Fraktionssprecherin für Menschenrechte der Grünen, “Bild am Sonntag”. “Darauf hinzuweisen wäre ein wichtiges Signal, und ich bin zuversichtlich, dass Bundespräsident Steinmeier das auch machen wird.”

Nach Ansicht Bauses muss Deutschland mehr für die Demokratiebewegung in Hongkong tun. Dies umfasst auch das Gewähren von Asyl: “Wenn China in Hongkong gewaltsam eingreift und die Hongkonger Freiheitskämpfer Schutz brauchen, haben wir die Verpflichtung, ihnen diesen Schutz zu gewähren.” Der Finanzausschuss des Bundestages reist im Rahmen seines China-Besuchs in der kommenden Woche auch nach Hongkong, um unter anderem über die Menschenrechtslage zu sprechen. “Auch wenn wir der Finanzausschuss sind, stehen wir dazu, dass wirtschaftliche und gesellschaftliche Freiheit zusammengehören”, sagte die Ausschussvorsitzende Bettina Stark-Watzinger (FDP) “Bild am Sonntag”. “In Hongkong werden wir uns auch mit NGOs treffen, um über die Menschenrechte in China und Hongkong zu sprechen.” Die insgesamt neun Delegationsteilnehmer aus allen Parteien des Bundestags reisen vom 15. bis 21. September zu Gesprächen nach Peking, Shanghai und Hongkong. Hauptsächlich soll es dabei um Fragen der nationalen und internationalen Finanzpolitik gehen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

The Show Must Go On – Schwerpunkt “Musikfilme” im Autokino Osnabrück

Am Freitag, den 5. Juni 2020, startet das Autokino in Osnabrück bei Halle Gartlage und lässt wieder etwas Normalität...

35 Personen aus der Region Osnabrück neu in Quarantäne

In der Region Osnabrück wurden heute acht Corona-Neuinfektionen gemeldet. 35 Personen mussten sich innerhalb der letzten 24 Stunden in...

Wirtschaftsministerium plant Finanzhilfen für Start-ups

Foto: Bundeswirtschaftsministerium, über dts Berlin (dts) - Die ersten Finanzhilfen für deutsche Start-ups stehen unmittelbar bevor. Das sagte Thomas...

Merz sieht Familienbonus als Vorbote von “Helikoptergeld”

Foto: Frau mit Kind, über dts Berlin (dts) - Der frühere Unions-Fraktionschef Friedrich Merz lehnt den von Bundesfinanzminister Olaf...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code