Osnabrück Grüne Jugendbibliothek – Stadtbibliothek Osnabrück erhält Förderung der Kulturstiftung...

Grüne Jugendbibliothek – Stadtbibliothek Osnabrück erhält Förderung der Kulturstiftung des Bundes

-




Durch den Abschluss eines Fördervertrags erhält die Stadtbibliothek Osnabrück für die kommenden zwei Jahre die Möglichkeit, in ein nachhaltiges Jugendprojekt zu investieren. Dazu stellt die Kulturstiftung des Bundes finanzielle Mittel bereit.

Die Stadtbibliothek Osnabrück hat sich erfolgreich um Fördergelder aus dem Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes beworben. Über einen Zeitraum von zwei Jahren wird die Stadtbibliothek gemeinsam mit dem Fachdienst Umweltplanung und Schülern des Gymnasiums Ursulaschule sowie der Angelaschule ein Konzept für eine “Grüne Jugendbibliothek” erarbeiten.

Fokus liegt auf freier Gestaltung durch Jugendliche

Umgesetzt werden soll das Konzept – zum Beispiel- in einer Tiny Library, einer Mini Bibliothek, in einem umfunktionierten Tiny House, wie die Mini-Häuser genannt werden. Damit bietet das Projekt den Jugendlichen einen Raum, der frei nach ihren Ideen Gestalt annehmen kann. Von der Auswahl der Medien über die Möbel bis zum Veranstaltungsprogramm oder den Standort des Tiny House können die Jugendlichen mitentscheiden. Thematisch dreht sich dabei alles um Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Zuschlag stellt „enorme Chance“ dar

Erster Stadtrat Wolfgang Beckermann freut sich über den Zuschlag: „Bibliotheken werden als Räume immer wichtiger: als Lernorte, Rückzugs- oder Zufluchtsorte, als Treffpunkte und Erlebnisräume oder demokratische Orte“, betont der Bildungsdezernent. Für Jugendliche ist aus Platzmangel in der Stadtbibliothek derzeit kein eigener Raum vorhanden. „Sie sind jedoch eine ganz eigenständige Gruppe mit ganz eigenen Anforderungen an eine Bibliothek, denen wir derzeit nicht ausreichend gerecht werden können. Der Zuschlag für das Projekt Grüne Jugendbibliothek ist eine enorme Chance, den Jugendlichen einen eigenen Ort anzubieten, den sie nach ihren Bedürfnissen und Wünschen mitgestalten können.“

Begeisterung für Mitgestaltung durch verschiedene Angebote

Ein wichtiges Ziel des Projektteams ist es, auch Jugendliche einzubeziehen, die die Stadtbibliothek bislang nicht oder nur selten nutzen. Dazu werden Jugendliche aus allen Stadtteilen eingeladen, sich an Ideenwerkstätten zu beteiligen und ihre Anregungen einzubringen. Weitere Impulse sollen durch Exkursionen zur „HÖB4u“, der Jugendbibliothek der Hamburger Bücherhallen und Bibliothek des Jahres 2018 in Den Helder entstehen.

Jugendbibliothek erhält finanzielle Förderungen von 114.000 Euro

Die Stadtbibliothek Osnabrück ist damit eine von 16 Bibliotheken bundesweit, die in dem Fonds gefördert wird. Sie erhält von der Kulturstiftung Finanzmittel in Höhe von 104.000 Euro, die sie innerhalb von zwei Jahren für das Projekt investieren darf. 10.400 Euro gibt die Stadtbibliothek an Eigenmitteln dazu. Der Fördervertrag zwischen der Kulturstiftung des Bundes und der Stadt Osnabrück wird im ersten Quartal 2020 geschlossen. Damit besteht der Anspruch auf die Förderung.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Osnabrück wieder leicht rückläufig

Es ist ein stetes Auf und Ab im einstelligen Bereich, doch eine "Null" wird weder in Stadt noch Landkreis...

504 Coronatests in Alten- und Pflegeheimen der Region Osnabrück: Nur zwei positive Ergebnisse

Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat in der sechsten Woche in Folge Reihentestungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen...

Juncker kritisiert Deutschland wegen mangelnder Solidarität

Foto: Jean-Claude Juncker, über dts Luxemburg (dts) - Der ehemalige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Deutschland wegen fehlender Solidarität vor...

SPD-Abgeordnete kritisieren Esken und Walter-Borjans

Foto: Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken, über dts Berlin (dts) - In der SPD wächst die Unzufriedenheit mit den...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code