Deutschland & die WeltGrüne fordern Gespräche mit Taliban

Grüne fordern Gespräche mit Taliban

-


Foto: Afghanistan, über dts

Berlin (dts) – Die Grünen fordern die Bundesregierung dazu auf, mit den Taliban in Afghanistan zu verhandeln. Es gehe derzeit gar nicht anders, als mit den neuen Machthabern zu sprechen, sagte der außenpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Omid Nouripour, der „Passauer Neuen Presse“.

Man sollte aber nicht vergessen, dass es nach der afghanischen Verfassung im Land noch den Vizepräsidenten Amrullah Saleh gebe, der formal Interimspräsident sei. „Und noch weitere Menschen im Land versuchen, mit den neuen Machthabern zu verhandeln, wie Ex-Präsident Hamid Karzai“, so Nouripour. „Diesen Personen sollten wir den Rücken stärken und versuchen, deren Verhandlungsposition gegenüber den Taliban zu verbessern.“ Es gehe dabei auch um die eigene Glaubwürdigkeit.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Auto bei Auffahrunfall auf Autobahn A33 überschlagen

Am Abend des Samstag, den 27.11.2021, kam es auf der A33 am Autobahnkreuz Osnabrück-Süd zu einem schweren Verkehrsunfall. Mit...

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...




Ukraine warnt Russland vor Militäraktionen

Foto: Flagge der Ukraine, über dts Kiew (dts) - Der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, warnt vor der Bedrohung...

Zwei „Omikron“-Verdachtsfälle in Bayern bestätigt

Foto: Frauenkirche in München, über dts München (dts) - In Bayern sind nach Angaben des dortigen Gesundheitsministeriums zwei Verdachtsfälle...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen