Start Nachrichten Grün-Rot-Rot etwas beliebter als Jamaika oder Schwarz-Grün

Grün-Rot-Rot etwas beliebter als Jamaika oder Schwarz-Grün

-




Foto: Wahllokal, über dts

Berlin (dts) – Die Deutschen wären, könnten sie die Koalition der nächsten Bundesregierung selbst bestimmen, eher für Grün-Rot-Rot als für eine große Koalition, ein Jamaika-Bündnis oder Schwarz-Grün- wenn auch auf niedrigem Zustimmungsniveau. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ (1.010 Befragte am 6. und 7. Mai 2019). Demnach sind 25 Prozent für ein Bündnis aus Grünen, SPD und Linkspartei, gefolgt von 19 Prozent für eine große Koalition.


17 Prozent der Befragten sprachen sich für Schwarz-Grün und 16 Prozent für ein Jamaika-Bündnis aus Union, Grünen und FDP aus. Unionsanhänger präferieren mit 40 Prozent eine große Koalition, gefolgt von 27 Prozent für Schwarz-Grün. Die Anhänger der Grünen sind mit 53 Prozent deutlich für Grün-Rot-Rot, lediglich 21 Prozent von ihnen votieren für Schwarz-Grün. Die Anhänger der SPD wollen zu 37 Prozent Grün-Rot-Rot, 33 Prozent sind für eine große Koalition.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

SPD-Vorsitz: Lange warnt Mitglieder vor Wahl von Scholz

Foto: Olaf Scholz, über dts Flensburg (dts) - Zum Auftakt der Stichwahl über den SPD-Parteivorsitz hat die Flensburger Oberbürgermeisterin und ehemalige Kandidatin, Simone Lange...

Allensbach: Grüne und SPD verlieren deutlich

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Die Grünen haben in der neuesten Allensbach-Umfrage in der Wählergunst deutlich nachgelassen. Laut der Umfrage, die das...

Kommunen lassen Beseitigungskosten von illegal entsorgtem Müll prüfen

Foto: Müll in einer Ruine, über dts Berlin (dts) - In der Diskussion um die Beteiligung der Hersteller bestimmter Einwegprodukte an Entsorgungskosten lässt der...

Contact to Listing Owner

Captcha Code