Deutschland & die Welt Großhandelspreise im Mai gestiegen

Großhandelspreise im Mai gestiegen

-


Foto: Container, über dts

Wiesbaden (dts) – Die Verkaufspreise im Großhandel sind im Mai 2021 um 9,7 Prozent gegenüber Mai 2020 gestiegen. Einen stärkeren Preisanstieg gegenüber dem Vorjahresmonat gab es zuletzt im Juli 2008 (+9,9 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitagmorgen mit.

Demnach beschleunigte sich damit der Preisauftrieb der Großhandelspreise nochmals: Im April 2021 hatte die Veränderung gegenüber dem Vorjahr noch bei +7,2 Prozent und im März bei +4,4 Prozent gelegen. Im Vormonatsvergleich stiegen die Großhandelsverkaufspreise im Mai 2021 um 1,7 Prozent. Den größten Einfluss auf die Veränderungsrate des Großhandelspreisindex gegenüber dem Vorjahresmonat hatte im Mai 2021 der Preisanstieg im Großhandel mit Mineralölerzeugnissen (+46,8 Prozent). Besonders kräftige Preisanstiege gegenüber dem Vorjahr gab es auch im Großhandel mit Altmaterial und Reststoffen mit einem Plus von 64,6 Prozent sowie mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug (+41,2 Prozent).

Roh- und Schnittholz wurde im Vorjahresvergleich ebenfalls erheblich teurer (+37,7 Prozent), ebenso Getreide, Rohtabak, Saatgut und Futtermittel (+22,9 Prozent) sowie chemische Erzeugnisse (+11,4 Prozent). Niedriger als im Mai 2020 waren auf Großhandelsebene dagegen insbesondere die Preise für Datenverarbeitungsgeräte, periphere Geräte und Software (-4,7 Prozent), sowie lebende Tiere (-2,5 Prozent).



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

JOPA ab der Saison 2021/22 Ärmelpartner des VfL Osnabrück

Der VfL Osnabrück und JOPA freuen sich über die Zusammenarbeit. / Foto: VfL Osnabrück JOPA erweitert sein Engagement beim...

„Barrierefreiheit“ – Ausstellungs- und Vermittlungsprogramm der Kunsthalle Osnabrück

Die Kunsthalle Osnabrück startet am kommenden Samstag, 26. Juni, ihr neues Jahresprogramm „Barrierefreiheit“ und lädt dazu zwischen 15 und...




NRW-Wirtschaftsminister will Maßnahmen gegen steigende Holzpreise

Foto: Zaunpfähle in einem Baumarkt, über dts Düsseldorf (dts) - NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) hat sich für Maßnahmen gegen...

Grüne werfen Union im CO2-Preis-Streit „Sabotage“ vor

Foto: Heizung, über dts Berlin (dts) - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat in der Debatte um die Aufteilung des CO2-Preises...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen