Aktuell Großbrand im Stadthafen Osnabrück

Großbrand im Stadthafen Osnabrück

-

+++ dieser Artikel wird entsprechend der Nachrichtenlage angepasst +++

Letzte Änderung: 22:15 Uhr


 

Begleitet von teils schweren Explosionen brannte eine Lagerhalle in Osnabrück Eversburg. Die Feuerwehr war kurz nach der Einsatzmeldung (ca. 18:35) mit zahlreichen Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Nach bisher unbestätigten Meldungen soll es sich um das Betriebsgelände der Firma Elasticar
Wie sich inzwischen herausgestellt hat, soll es sich in der Hauptsache um einen Hallenkomplex handeln, in der Hafenringstraße 11, der von verschiedenen Mietparteien genutzt wird auf dem vorwiegend Reifen gelagert werden.
Zu den besonderen Herausforderungen bei den Löscharbeiten kommt nach Angaben eines Feuerwehrmannes vor Ort, dass unbekannt ist, was in den einzelnen Hallenteilen gelagert wurde.
Die Polizei meldete in einer ersten Kurzmeldung am frühen Abend, dass es keine Hinweise auf Verletzte vor Ort gibt.
Während der Aufnahmen, beziehungsweise kurz danach, kam es zu Explosionen auf dem Gelände, vermutlich Gasflaschen.

Bereits kurz nach Ausbruch des Feuers konnte das benachbarte Technische Hilfswerk (THW) den Brandort vor Schaulustigen absichern.

Die Feuerwehr ist aktuell noch mit den Löscharbeiten beschäftigt (19:30).

[mappress mapid=“163″]



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Vor dem Portugal-Spiel – Worum es geht und warum Deutschland gewinnt

Wenn Schiedsrichter Anthony Taylor aus England am Abend um 18 Uhr das zweite EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Titelverteidiger...

Streit mit dem Vermieter: Darum bleibt die Filmpassage vorerst geschlossen

"Wir haben so viele Filme, die jetzt darauf warten endlich auf die Leinwand zu kommen", so Anja Thies, Chefin...




Union kritisiert „Pseudo-Präsidentschaftswahl“ im Iran

Foto: Jürgen Hardt, über dts Berlin (dts) - Nach dem Sieg des ultrakonservativen Ebrahim Raisi bei den Präsidentschaftswahlen im...

Virologe Stürmer: Vierte Welle im Herbst lässt sich verhindern

Foto: Menschen mit Maske, über dts Frankfurt/Main (dts) - Der Virologe Martin Stürmer warnt davor, mit zu vielen Öffnungsmaßnahmen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen