Deutschland & die Welt GroKo-Verhandlungen werden am Montag fortgesetzt

GroKo-Verhandlungen werden am Montag fortgesetzt

-




Foto: SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus, über dts

Berlin (dts) – Die Verhandlungen über eine Große Koalition werden am Montag fortgesetzt. Es solle keine Nachtsitzung geben, sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil am Sonntagabend um kurz nach 19 Uhr im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Die Koalitionsverhandlungen sollen um 10 Uhr am selben Ort fortgesetzt werden.

Zwar hätten sich Union und SPD in vielen Punkten geeinigt, allerdings gebe es auch Themen, “bei denen die Parteien voneinander entfernt sind”, so Klingbeil. Eigentlich sollten die Koalitionsverhandlungen am Sonntagabend abgeschlossen werden.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Veranstaltungsbeginn an der Universität Osnabrück auf den 20. April verschoben

In einer internen E-Mail an die Studierendenschaft der Universität Osnabrück wurde heute bekannt gegeben, dass der Veranstaltungsbeginn des Sommersemesters...

Universität Osnabrück sucht Teilnehmer für Onlinestudie zu Auswirkungen des Coronavirus

Die Universität Osnabrück sucht Teilnehmer für eine Studie zu psychischen Auswirkungen des Coronavirus. Alle Frauen und Männer über 18...

Bericht: Regierung organisiert Zuständigkeiten in Coronakrise neu

Foto: Bundesgesundheitsministerium, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung organisiert offenbar die Zuständigkeiten in der Coronakrise neu. Das Bundeswirtschaftsministerium...

Kelber droht mit Stopp der elektronischen Patientenakte

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Ulrich Kelber, droht,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code