Deutschland & die Welt Griechenland will Daten über amnestierte Straftäter liefern

Griechenland will Daten über amnestierte Straftäter liefern

-




Foto: Griechischer Polizist, über dts

Athen (dts) – Nach dem Mord an einer Freiburger Studentin hat Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras der Bundesregierung versprochen, rasch Daten über ehemalige Strafgefangene zu liefern, die eventuell über die Balkanroute nach Deutschland gekommen sind. Wie die “Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” (F.A.S.) unter Berufung auf Regierungskreise berichtet, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den Fall bei ihrem Treffen mit Tsipras am vergangenen Freitag in Berlin direkt angesprochen. Darum hatte sie dem Bericht zufolge Innenminister Thomas de Maizière gebeten.

Der mutmaßliche Mörder der Studentin hatte den bisherigen Erkenntnissen zufolge bereits in Griechenland ein Verbrechen begangen, war aber bei einer Amnestie freigekommen. Dem Bericht zufolge besteht der konkrete Verdacht, dass weitere entlassene Straftäter aus Drittstaaten Griechenland nach der Amnestie in Richtung Deutschland verlassen haben. Nach Angaben des Innenministeriums gegenüber der F.A.S. hat die griechische Regierung zugesagt, den deutschen Sicherheitsbehörden “eine erhebliche Anzahl personenbezogener Daten zu übermitteln, um die deutschen Sicherheitsbehörden in die Lage zu versetzen, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen”. De Maizière werde im Januar weitere Gespräche führen, um zu prüfen, ob das ausreicht.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Veranstaltungsbeginn an der Universität Osnabrück auf den 20. April verschoben

In einer internen E-Mail an die Studierendenschaft der Universität Osnabrück wurde heute bekannt gegeben, dass der Veranstaltungsbeginn des Sommersemesters...

Universität Osnabrück sucht Teilnehmer für Onlinestudie zu Auswirkungen des Coronavirus

Die Universität Osnabrück sucht Teilnehmer für eine Studie zu psychischen Auswirkungen des Coronavirus. Alle Frauen und Männer über 18...

Logistikverband kritisiert Preisdumping im Frachtgeschäft

Foto: LKW, über dts Frankfurt/Main (dts) - Der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL), in dem die meisten vor...

DAX stark im Plus – Volkswagen-Aktie mit Kurssprung

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Zum Wochenstart hat der DAX stark zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code