Deutschland & die Welt Greta Thunberg kritisiert Trump

Greta Thunberg kritisiert Trump

-






Foto: Greta Thunberg, über dts

Plymouth (dts) – Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat vor ihrer Bootsreise in die Vereinigten Staaten US-Präsident Donald Trump kritisiert. Ein Zusammentreffen mit dem US-Präsidenten würde für sie keinen Sinn ergeben, sagte Thunberg dem Magazin “Stern”. Sie fügte hinzu: “Was soll ich ihm sagen, was er nicht schon von anderen gehört hat. Er hört ihnen offensichtlich nicht zu. Warum sollte er also mir zuhören?” Selbst wenn sie eine Einladung des Trump-Teams erreichen würde, würde sie diese nach eigenen Angaben ablehnen.

Inzwischen ärgere sie sich aber nicht mehr über den US-Präsidenten, der Klimafragen wenig Beachtung schenkt. “Mich ärgert die Situation insgesamt, aber nicht die einzelnen Individuen. Das ist gut, weil ich ja sonst die ganze Zeit wütend wäre. Ich habe nicht genug Zeit, mich zu ärgern. Es gibt zu viel zu tun”, sagte Thunberg dem “Stern”.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Baumstachler Ben und Capybaras erkunden den Zoo Osnabrück

Ende März kam im Zoo Osnabrück ein besonders stacheliges Jungtier zur Welt: der Baumstachler Ben. Bereits kurz nach der...

Gestohlene Fahrräder: Polizei Osnabrück sucht rechtmäßige Besitzer

Bei einem amtsbekannten 32-Jährigen stellte die Osnabrücker Polizei vergangene Woche Montag (18. Mai 2020) mehrere gestohlene Fahrräder sicher. Die...

DAX am Mittag im Plus – Luftfahrt-Aktien vorne

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30...

SPD-Chefin kritisiert Mindestlohn-Vorstoß aus Union

Foto: Saskia Esken, über dts Berlin (dts) - SPD-Chefin Saskia Esken hat den Vorstoß von Wirtschaftspolitikern aus der Union,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code