Deutschland & die WeltGiffey will konsequentes Durchsetzen von Integrations-Regeln

Giffey will konsequentes Durchsetzen von Integrations-Regeln

-


Foto: Flüchtlingskind in einer „Zeltstadt“, über dts

Berlin (dts) – Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, mehr für Integration zu tun. Dabei müssten Regeln konsequent durchgesetzt werden, schreibt sie in einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Für das Gelingen von Integration sei nicht nur wichtig, wie man an den Grenzen mit denen umgehe, die ins Land kommen.

„Integration ist das Beharren auf gleichen Regeln und gleichen Chancen für alle Menschen, die in Deutschland leben, und das Versprechen, dass jeder Mensch des eigenen Glückes Schmied sein kann.“ Integrationsverweigerung zeige sich in Parallelgesellschaften von Migranten, aber auch bei Steuerhinterziehern, so Giffey.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neue Ratspartei „Volt“ verpartnert sich mit den Grünen – Kalla Wefel bleibt wohl isoliert im Stadtrat

Ist es eine feindliche Übernahme einer Ein-Mandatspartei in die größte Gruppierung im neugewählten Stadtrat oder eine Partnerschaft auf Augenhöhe?...

Polizei Osnabrück sucht Zeugen nach Einbruch in Sutthausen

Symbolbild Polizei Am Montag, den 25. Oktober 2021 kam es zu einem Einbruch in Sutthausen. Es ist soweit noch unklar,...




Altmaier blickt zufrieden zurück

Foto: Peter Altmaier, über dts Berlin (dts) - Der scheidende Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) blickt zufrieden auf seine Amtszeit...

HSV, Freiburg und Mainz im DFB-Pokal weiter

Foto: Mannschaftsbus des SC Freiburg, über dts Osnabrück (dts) - In der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals haben sich der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen