Deutschland & die Welt GEW lehnt Rechtsstaatsklassen für Kinder von Flüchtlingen ab

GEW lehnt Rechtsstaatsklassen für Kinder von Flüchtlingen ab

-


Foto: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) lehnt die aus den Reihen der Union geforderten „Rechtsstaatsklassen“ für Kinder von Flüchtlingen ab. „Das ist kontraproduktiv, weil die Schülerinnen und Schüler separiert statt integriert werden“, sagte die GEW-Bundesvorsitzende Marlis Tepe der „Neuen Osnabrücker Zeitung„(Dienstagsausgabe). Das Themenfeld könne im Sprachunterricht bearbeitet werden.

Die GEW erwarte, dass die Bundesregierung das Recht auf Bildung für alle Kinder und Jugendlichen so schnell wie möglich umsetze. Dabei komme es darauf an, im gemeinsamen Unterricht Fragen von rechtlichen Normen, Ethik, Religionen und Werten zu behandeln. „In Deutschland muss über die Frage eines gemeinsamen Faches neu nachgedacht werden“, forderte Tepe. Zurzeit würden diese Fragen in Fächern wie Religion, Ethik, Gesellschaftskunde, Geschichte oder Philosophie bearbeitet. Kritisch bewertet die GEW-Chefin auch, dass geflüchtete Kinder und Jugendlichen derzeit erst nach einer längeren Wartezeit Schulunterricht bekämen. „Hier sind weitere Anstrengungen nötig“, forderte Tepe.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wie gehen die Tiere in Osnabrück mit der sommerlichen Hitze um?

Vogeltränke. / Foto: Gerhard Sardemann Im Laufe der Woche hält der Sommer mit hohen Temperaturen und viel Sonnenschein Einzug in...

Auto fährt Fußgängerin in Osnabrück an und flieht

Polizei (Symbolbild) Am Samstagmorgen (12. Juni) ist es in der Atterstraße zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Eine Passantin wurde verletzt, die...




Fast jeder zweite Inlandsflug durch Bahnfahrt ersetzbar

Foto: Frankfurt/Main Flughafen Fernbahnhof, über dts Berlin (dts) - 42,4 Prozent aller Inlandsflüge in Deutschland könnten durch Bahnfahrten unter...

Europäische Wirtschaft besorgt über Chinas Anti-Sanktionsgesetz

Foto: Container, über dts Berlin (dts) - Europäische Unternehmen fürchten erhebliche Konsequenzen für ihr Geschäft durch das neue Anti-Sanktionsgesetz...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen