Deutschland & die Welt Gesundheitsministerkonferenz lehnt Zuschauer in Stadien ab

Gesundheitsministerkonferenz lehnt Zuschauer in Stadien ab

-


Foto: Fans von RB Leipzig, über dts

Berlin (dts) – Die Gesundheitsministerkonferenz (GMK) lehnt Zuschauer in Fußballstadien ab. Die Landesminister seien gemeinsam mit dem Bundesgesundheitsminister zu der Überzeugung gelangt, dass die Öffnung der Stadien in der aktuellen Corona-Pandemielage nicht vertreten werden könne, sagte Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Montagabend. Dies wäre nach Auffassung der Gesundheitsministerkonferenz das falsche Signal, auch an andere gesellschaftliche Bereiche, hieß es.

Ähnlich hatte sich schon vorab bereits Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geäußert. Die Gesundheitsministerkonferenz habe die Vorlage eines Konzeptes durch die DFL “gewürdigt”, so Kalayci weiter. Dabei habe es aber zwei Probleme geben: Einerseits werde die nähere Ausgestaltung vor Ort den jeweiligen Gesundheitsämtern überlassen, und andererseits blieben auch die Risiken bei An- und Abreise zu Spielen ohne Lösungsvorschlag. “Insbesondere die Gesundheitsämter sind auf die Kontaktnachverfolgung, den Schulstart und den Rückreiseverkehr konzentriert”, hieß es in der Erklärung der GMK. Analog zu den bis Ende Oktober untersagten Großveranstaltungen könne es erst im Herbst zu einer erneuten Bewertung kommen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Knapp 200 Schüler an Heiligenwegschule im Schinkel auf Corona getestet

Nachdem bei einigen Schülerinnen und Schülern der Heiligenwegschule in Osnabrück Schinkel eine Corona-Infektion festgestellt wurde, hat die zuständige Gesundheitsbehörde...

Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück stagniert

Erstmals seit Beginn dieser Woche liegt die für die Region Osnabrück gemeldete Zahl der festgestellten Corona-Neuinfektionen nahezu auf dem...

Pofalla bezeichnet Petersburger Dialog als “wichtiger denn je”

Foto: Angela Merkel und Wladimir Putin, über dts Berlin (dts) - Der Leiter des Petersburger Dialoges, Ronald Pofalla (CDU),...

Seehofer plant Studie zu Rassismus in der ganzen Gesellschaft

Foto: Mohrenstraße, über dts Berlin (dts) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) arbeitet offensichtlich an einer Studie zu Rassismus in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen