Aktuell 🎧Gesuchter 29-Jähriger im Osnabrücker Hauptbahnhof festgenommen

Gesuchter 29-Jähriger im Osnabrücker Hauptbahnhof festgenommen

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Die Bundespolizei hat am Mittwochmorgen im Hauptbahnhof Osnabrück einen 29-Jährigen festgenommen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor. Er musste ins Gefängnis.

Der Mann war zuvor mit der Bahn ohne gültigen Fahrausweis gefahren. Eine hinzugerufene Streife der Bundespolizei stellte fest, dass der 29-jährige deutsche Staatsangehörige per Haftbefehl gesucht wurde. Er war wegen Diebstahl im Juli 2020 verurteilt worden.

Mann muss ins Gefängnis

Aus diesem Schuldspruch hatte er noch eine Geldstrafe von 250 ,- Euro zu bezahlen oder eine Ersatzfreiheitsstrafe von 25 Tagen zu verbüßen. Weil er die fällige Geldstrafe nicht bezahlen konnte, brachten die Bundespolizisten den Mann zur Verbüßung seiner Freiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt.



Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Leserbrief: Vielen Dank für die Unterstützung der Ukrainer, aber nehmt bitte Rücksicht an Silvester

Irina Glushchenko (li.) bei einer Wohltätigkeitsmesse in der ukrainischen Gemeinde im Sommer. / Foto: Irina Glushchenko Die HASEPOST veröffentlicht gelegentlich...

Marmorschätze aus der Renaissance kehren nach Jahrzehnten zurück nach Osnabrück

Verladen der historisch wertvollen Werkstücke aus Marmor in der Steinmetzwerkstatt der Firma Wennemer. / Foto: Museumsquartier Osnabrück (Thorsten Heese) Dank...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen