Aktuell Georgsmarienhütter Jugendliche performen in der Kleinen Freiheit

Georgsmarienhütter Jugendliche performen in der Kleinen Freiheit

-



Großer Auftritt im Osnabrücker Club „Kleine Freiheit“: Am Samstag präsentierten zehn Jugendliche dem begeisterten Publikum ihre Songs, die in den vergangenen Monaten bei Hip-Hop-Workshops im Jugendtreff „Alte Wanne“ in Georgsmarienhütte entstanden sind.

Mit der Musik erzählen sie von ihrem Leben und Dingen, die sie bewegen, wie z.B. Freundschaft und Familie. So thematisiert der 14-jährige Adrian in seinem Lied die Krankheit seines Bruders und singt: „Sei froh, wenn es dir gut geht. Dein Leben ist ein Geschenk.“ oder Finn (14 Jahre) umschreibt seine Leidenschaft fürs Rappen mit den Worten: „Meine Texte machen das ich fröhlich bleib. Wenn ich rappe, zeige ich Persönlichkeit.“ Die knapp 100 Zuhörer belohnten die persönlichen Lebensgeschichten mit viel Applaus.

20 selbstproduzierte Songs

In dem Projekt entdeckten insgesamt rund 40 Jugendliche mit dem Team der Offenen Jugendarbeit vom Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück und den „Rapagogen“ (Wortschöpfung aus Rapper und Pädagogen) der “Who.am.I creative academy” aus Mannheim ihr Talent fürs Texten, Rappen und Singen. In fünf einwöchigen Workshops produzierten sie 20 Songs, in denen sich die 12 bis17-Jährigen reflektiert und wortgewandt zeigten. „In unseren Jugendtreffs läuft täglich Deutsch-Rap. Mit dem Projekt haben wir das Interesse der Jugendlichen aufgegriffen“, erklärt Ilana Wolters, Sozialpädagogin in der „Alten Wanne“.


Jugendliche wachsen über sich selbst hinaus

Am Ende des Abends war Ilana Wolters stolz auf die Leistung der Jugendlichen: „Viele junge Talente sind auf der Bühne über sich hinaus gewachsen. Das gibt ihnen natürlich ganz viel neues Selbstbewusstsein.“ Für die „Rapagogen“ der “Who.Am.I creative academy” ist genau das erklärtes Ziel: „Es geht nicht darum Musikstars zu produzieren, sondern um Spaß auf der Bühne und an dem Projekt persönlich zu wachsen“, so Tobias Schirneck.
Das professionelle Musikvideo zu ihrer gemeinsamen Hymne „Hütte lebt!“ und der gemeinsame Auftritt am Ende des Abends bildeten den Höhepunkt des Jugendkulturprojektes. „Ich finde es echt cool, dass wir das alles erleben durften“, resümiert die 15-jährige Tuana.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Unterwegs mit Felix Nussbaum – Wanderausstellung mit 20 Reproduktionen beginnt in Haarlem

Die Felix-Nussbaum-Gesellschaft realisiert mit einer internationalen Wanderausstellung unter dem Titel »Unterwegs mit Felix Nussbaum« ein auf mehrere Jahre angelegtes...

Meisterfeier 2020: Rund 1.600 Gäste verfolgten die Ehrung der Handwerkselite in der OsnabrückHalle

Um der Bedeutung der Meisterqualifikation und den Leistungen der Absolventen mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung zukommen zu lassen, veranstaltete die...

Stoltenberg bekräftigt Forderung nach höheren Rüstungsausgaben

Foto: Jens Stoltenberg, über dts Brüssel (dts) - NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat seine Forderungen nach höheren Verteidigungsausgaben Deutschlands und...

Entwicklungsminister will Afrika in EU-Klimaschutzpläne einbeziehen

Foto: EU-Fahnen, über dts Berlin (dts) - Anlässlich der Beratungen zum mehrjährigen Finanzrahmen der EU hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code