Start Aktuell Gemeinsame Pflanzaktion auf dem Osnabrücker Johannisfriedhof - „Neues Leben zwischen alten Gräbern“

Gemeinsame Pflanzaktion auf dem Osnabrücker Johannisfriedhof – „Neues Leben zwischen alten Gräbern“

-



Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Neues Leben zwischen alten Gräbern“ lädt der Osnabrücker ServiceBetrieb zusammen mit dem Hospiz und der Rosenplatzschule alle Osnabrückerinnen und Osnabrücker zu einer gemeinsamen Pflanzaktion auf den Johannisfriedhof ein.

Am Freitag, 25. Oktober werden von 9 bis 12 Uhr Blumenzwiebeln am Johannislabyrinth als Zeichen des erneuernden Lebens gesteckt und somit an liebe Verstorbene gedacht. Die Kinder der Rosenplatzschule sind bereits zum sechsten Mal mit großem Eifer dabei und freuen sich über viele helfende Hände. Die Ehrenamtlichen vom Hospiz werden die Nachwuchsgärtner mit kleinen Leckereien versorgen. „Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei Blumen Sannemann, die Pflanzschaufeln gesponsert haben. Und bei Helmtraud Willuhn für Ihre Blumenzwiebelspende“, freut sich Eva Güse, Leiterin Friedhöfe und Bestattungswesen über das Engagement für die historischen Friedhöfe. In diesem Jahr werden Schneeglöckchen gepflanzt, es können aber auch gerne Blumen- zwiebeln mitgebracht werden. Treffpunkt ist am Labyrinth in der fünften Abteilung auf dem Johannisfriedhof. Alle Termine der Veranstaltungsreihe „Neues Leben zwischen alten Gräbern“ sind im Flyer enthalten, der in der Tourist Information in der Bierstraße, im Osnabrücker ServiceBetrieb in der Hafenringstraße 12 und digital unter www.hasefriedhof-johannisfriedhof.de erhältlich ist.

Unterstützung durch viele Ehrenamtliche


Veranstalter sind der Osnabrücker ServiceBetrieb und FOKUS e.V. mit vielfätiger Unterstützung durch viele Ehrenamtliche, die Christengemeinschaft, den Förderkreis Hasefriedhof – Johannisfriedhof e.V., die Treuhandstiftung „Historisches Bewahren“ und die Bürgerstiftung. Unter den Förderern ist auch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung. Informationen zur Treuhandstiftung „Historisches Bewahren“ und Möglichkeiten, sich finanziell für die historischen Friedhöfe zu engagieren, werden gerne gegeben. Erbeten werden Spenden und Stiftungen für allgemeine Bauaufgaben auf den historischen Friedhöfen oder auch für konkrete Familiengräber. Mehr Informationen unter www.hasefriedhof-johannisfriedhof.de.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.


 


 

Lesenswert

Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht

Foto: Kinder, über dts Berlin (dts) - Der Bundestag hat eine Impfpflicht gegen Masern auf den Weg gebracht. 459 Abgeordnete stimmten am Donnerstagnachmittag in...

Bundestag stimmt für Impfpflicht gegen Masern

Berlin (dts) - Der Bundestag hat eine Impfpflicht gegen Masern für Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen auf den Weg gebracht. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte am...

CDU empört über SPD-Angriff auf Kramp-Karrenbauer

Foto: Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Berlin (dts) - SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat mit seiner Kritik an der Amtsführung von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer Empörung beim...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code