Osnabrück Geldautomat im Osnabrücker Stadtteil Hellern gesprengt

Geldautomat im Osnabrücker Stadtteil Hellern gesprengt

-

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag (14. April 2020) im Stadtteil Hellern an der Lengericher Landstraße einen von außen erreichbaren Geldautomaten gesprengt.

Der Geldautomat der Volksbank Georgsmarienhütte/Hagen/Bissendorf befand sich im Mauerwerk zwischen dem dortigen Supermarkt “Die Blankenburg” und einem Bekleidungsgeschäft. Gegen 2:26 Uhr kam es zur Sprengung des Automaten. Anwohner meldeten der Polizei zwei kurz aufeinanderfolgende Explosionen. Nach Angaben von Zeugen flüchtete ein hochmotorisierter dunkler Audi A8 vom Tatort und fuhr auf die A30 in Fahrtrichtung Niederlande auf. Das Kennzeichen konnte nicht abgelesen werden; auch die Anzahl der Täter ist bislang unbekannt. Ob sie Bargeld erbeuteten, wird derzeit geprüft. Es entstand ein hoher Sachschaden am Gebäude, im Bekleidungsgeschäft sowie am Geldausgabeautomaten selbst. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt. Das Splitterfeld der Explosionen reichte bis zur gegenüberliegenden Straßenseite der Lengericher Landstraße. Verletzt wurde niemand.

Ermittlungsgruppe schon vor mehreren Monaten eingerichtet

Die Berufsfeuerwehr Osnabrück war zur Unterstützung und Absicherung vor Ort. Die Fahndung nach den Tätern sowie die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Auch ein möglicher Zusammenhang mit weiteren Taten aus dem Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und der Niederlande wird Gegenstand der weiteren Ermittlungen sein. Die Polizeidirektion Osnabrück verschärfte Ende Januar 2020 ihre Ermittlungen und richtete eine Ermittlungsgruppe ein. Ziel ist es, der Tätergruppierung mit einem überregionalen Ansatz auf die Schliche zu kommen. Hinweise nimmt die Polizei in Osnabrück unter 0541-3276299 entgegen.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Osnabrück über 150

Die Marke 150 ist überschritten: Die 7-Tage-Inzidenz der Stadt Osnabrück hat heute einen neuen Höchststand erreicht. Während sich das Infektionsgeschehen...

„BIER. GEMEINSAM. JETZT.“: VfL Osnabrück unterstützt Kneipenhelfer

Nicht nur der VfL Osnabrück muss derzeit auf Zuschauer bei den Heimspielen an der Bremer Brücke verzichten und bekommt...

FDP sieht neue Corona-Maßnahmen als “Verödungsprogramm”

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht in Bremens Innenstadt, über dts Berlin (dts) - FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle hat die geplanten Verschärfungen...

Nur wenige Schüler haben Chance auf Leih-Laptop

Foto: Computer-Nutzerin auf Facebook, über dts Berlin (dts) - Der Mangel an Endgeräten für Schüler zu Hause ist weiter...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen