Aktuell Gefährliche Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

Gefährliche Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

-




In der Straße „In der Dodesheide“ wurde am Sonntagabend ein 17-Jähriger von vier Jugendlichen angegriffen und verletzt.

Der junge Mann befand sich zwischen 21.15 und 21.25 Uhr in Begleitung eines Freundes an der Bushaltestelle „Bassumer Straße“, als er von einem etwa 16-Jährigen angesprochen, und von der Gruppe unvermittelt angegriffen wurde. Das Opfer wehrte sich, woraufhin einer der Täter den 17-Jährigen mit einem Messer bedrohte.

Zeugin beobachtete Bedrohung

Eine Autofahrerin, die mit einem silberfarbenen Kleinwagen unterwegs war, wurde auf das Geschehen aufmerksam. Sie bremste und rief den Beteiligten durch das geöffnete Fenster zu, dass sie die Polizei verständigt. Daraufhin entfernten sich die Unbekannten und die Frau setzte ihre Fahrt fort. Einer der Flüchtigen soll ca. 17 Jahre alt gewesen sein. Die anderen beiden Täter konnten nicht näher beschrieben werden.


Die Osnabrücker Polizei bittet Zeugen, und insbesondere die Fahrerin des silberfarbenen Kleinwagens, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-2115 entgegengenommen.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

 

aktuell in Osnabrück

Oberbürgermeister wünscht sich kreatives Konzept, damit Gastronomie in der Bierstraße fortgeführt werden kann

Entscheiden muss der Immobilienausschuss, machte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert deutlich, doch angesichts der laufenden Diskussion um die Umwidmung eines traditionellen...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Dienstag, den 21. Januar 2020, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Stadtteil Voxtrup. Ein Pkw kollidierte mit...

Unternehmer-Nachwuchs geht auf Distanz zur Politik

Foto: Schreibtisch, über dts Berlin (dts) - Die Kinder von Familienunternehmern in Deutschland haben nur ein geringes Interesse an...

Thyssenkrupp-Chefin kündigt schnellen Umbau des Stahlkonzerns an

Foto: Thyssenkrupp, über dts Essen (dts) - Die neue Chefin von Thyssenkrupp, Martina Merz, will den Stahlkonzern schnell umbauen....
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code