Deutschland & die WeltGauland: Die Krim kommt nie wieder zur Ukraine zurück

Gauland: Die Krim kommt nie wieder zur Ukraine zurück

-


Foto: Alexander Gauland, über dts

Berlin (dts) – Der AfD-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Alexander Gauland, hat gefordert, die Krim endgültig als Teil Russlands anzuerkennen. „Die Krim kommt nie wieder zur Ukraine zurück. Die Sanktionen bringen nichts“, sagte Gauland den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Der AfD-Politiker ging damit über Äußerungen des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner hinaus, der jüngst einen Neustart der Beziehungen zu Russland verlangt hatte. Wörtlich hatte Lindner gesagt: „Um ein Tabu auszusprechen: Ich befürchte, dass man die Krim zunächst als dauerhaftes Provisorium ansehen muss.“ Gauland lobte Lindner für dessen Position. Als Begründung sagte der AfD-Fraktionschef im Brandenburger Landtag: „Russland ist eine Macht in Europa, und wir müssen es in eine europäische Ordnung einbeziehen. Das Gegeneinander zur Nato muss aufhören.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Deutsche Bahn trickst: Neun-Euro-Ticket doch nicht in allen Regionalzügen gültig?

Kurz nach Verkaufsstart des Günstigfahrscheins macht die Deutsche Bahn geltend, dass für sie nicht gelten soll, was allgemein als...

Erweiterungsbau „Plektrum“ des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück offiziell eröffnet

Das "Plektrum" des Institutes für Musik wurde feierlich eröffnet. / Foto: Groenewold Am Dienstagabend (24. Mai) ist der Neubau des...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen