Deutschland & die WeltGabriel ruft EU zu schärferen Maßnahmen gegenüber der Türkei...

Gabriel ruft EU zu schärferen Maßnahmen gegenüber der Türkei auf

-


Foto: Türkische Flagge, über dts

Berlin (dts) – Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert die EU zu schärferen Maßnahmen gegenüber der Türkei auf. Die Politik von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan stehe „in eklatantem Widerspruch zu unserem europäischen Wertesystem und erfordert eine klare Antwort“, schreibt Gabriel laut „Spiegel“ in einem Brief vom 24. Juli an die EU-Beauftragte für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini, sowie Erweiterungskommissar Johannes Hahn. Das Bemühen um gute Beziehungen werde „durch eine zunehmend aggressive und unkonstruktive Politik Ankaras konterkariert“, heißt es in dem Schreiben.

Gabriel schlägt laut „Spiegel“ in seinem Brief vor, dass die sogenannten Vorbeitrittshilfen für die Türkei reduziert und auf die Bereiche Demokratie und Rechtsstaatlichkeit beschränkt werden sollten, damit sie „der türkischen Zivilgesellschaft zugutekommen“ – und nicht der Regierung in Ankara. Zudem sollte die Europäische Investitionsbank die Förderung von Projekten restriktiver handhaben. „Grundsätzlich sollte die Linie sein, dass wir Neugeschäfte derzeit nicht anstreben“, heißt es in dem Schreiben.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Deutsche Bahn trickst: Neun-Euro-Ticket doch nicht in allen Regionalzügen gültig?

Kurz nach Verkaufsstart des Günstigfahrscheins macht die Deutsche Bahn geltend, dass für sie nicht gelten soll, was allgemein als...

Erweiterungsbau „Plektrum“ des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück offiziell eröffnet

Das "Plektrum" des Institutes für Musik wurde feierlich eröffnet. / Foto: Groenewold Am Dienstagabend (24. Mai) ist der Neubau des...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen