Aktuell 🎧Fußgängerin in Osnabrück-Sonnenhügel von Bus erfasst – keine Lebensgefahr

Fußgängerin in Osnabrück-Sonnenhügel von Bus erfasst – keine Lebensgefahr

-

Am Mittwochvormittag, den 21. April 2021, wurde eine Fußgängerin im Bereich Osnabrück-Sonnenhügel von einem Bus erfasst. Sie wurde nach jetzigem Stand nicht lebensgefährlich verletzt.

Gegen 10:30 Uhr wurde ein Fußgängerin im Bereich der Kornstraße im Stadtteil Sonnenhügel von einem Bus erfasst. Sie wurde nach jetzigem Stand zwar schwer verletzt, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Rettungskräfte sind aktuell noch vor Ort, es kommt zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rettungswagen des ASB, Symbolbild

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Globaler Klimastreik: Rund 2.000 Klimademonstranten ziehen durch die Osnabrücker Innenstadt

Der globale Klimastreik macht sich auch auf den Straßen in der Osnabrücker Innenstadt bemerkbar: Nach einem mehrstündigen Streik auf...

Verkehrswende und Verwaltungsreform – OB-Kandidatin Katharina Pötter diskutiert mit der IHK

Katharina Pötter (rechts) spricht mit Moderator Moritz Zachow. / Foto: Brockfeld Wie gelingt ein lebendiges Osnabrück mit einer starken Wirtschaft?...




Giffey hofft auf Scheitern von Enteignungs-Volksentscheid

Foto: Protest gegen Deutsche Wohnen, über dts Berlin (dts) - Franziska Giffey, die am Sonntag als SPD-Spitzenkandidaten für das...

Thomas de Maizière wollte Innenminister bleiben

Foto: Thomas de Maiziere, über dts Berlin (dts) - Ex-Innenminister Thomas de Maizière (CDU) haderte mit seinem Amtsnachfolger Horst...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen