Osnabrück Fußgänger wurde an der Pagenstecherstraße schwer verletzt

Fußgänger wurde an der Pagenstecherstraße schwer verletzt

-




Gestern (8. April 2020) wurde am Nachmittag ein Fußgänger an der Pagenstecherstraße schwer verletzt, als er bei rot die Straße überquerte. Der Autofahrer, der ihn erfasste, konnte nicht schnell genug reagieren.

Am Mittwochnachmittag kam es auf der Pagenstecherstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Der Fahrer eines Mazda stand gegen 15:15 Uhr auf dem linken Geradeausfahrstreifen vor der Ampel in Höhe des Aldi Marktes. Als die Ampel auf Grünlicht umschaltete, fuhr der 37-Jährige in Richtung stadtauswärts an und erfasste dabei einen 43 Jahre alten Fußgänger, der mit seinem Hund aus Richtung Aldi Markt kommend über die Straße lief. Die auf dem rechten Fahrstreifen anfahrenden Autos konnten noch rechtzeitig bremsen, dem Mazdafahrer war offenbar durch diese Fahrzeuge die Sicht versperrt, so dass er den von rechts kommenden Mann nicht sehen konnte. Der Fußgänger zog sich eine schwere Beinverletzung zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Erneut ein Corona-Toter und wieder mehr Patienten im Krankenhaus in der Region Osnabrück

Nach 23 Tagen relativer Ruhe verzeichnet die Region Osnabrück wieder einen Toten in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Gesamtzahl...

“WIO” oder “NOW”: Bei der Neugründung der Osnabrücker Wohnungsgesellschaft geht es nur noch um den Namen – und vielleicht die Einstimmigkeit

Wird sich am Ende eine breite Mehrheit, vielleicht sogar eine hundertprozentige Mehrheit der Ratsmitglieder hinter die Pläne zur Neugründung...

Lauterbach hält Signalwirkung von Gütersloh-Urteil für begrenzt

Foto: Karl Lauterbach, über dts Berlin (dts) - Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach rechnet auch nach der Gerichtsentscheidung zu den...

Mehrheit besitzt Kopfhörer

Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Berlin (dts) - Die Mehrheit der Deutschen kommt nicht ohne Kopfhörer aus. Das...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code