Aktuell 🎧Fußgänger von PKW an Hannoverscher Straße erfasst

Fußgänger von PKW an Hannoverscher Straße erfasst

Kreuzungsunfall in der Dunkelheit

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Am frühen Donnerstagmorgen (19.01.2022) kam es in Osnabrück zu einem schweren Unfall. Ein Fußgänger wurde in der Dunkelheit an der Hannoverschen Straße von einem Auto erfasst und mindestens schwer verletzt.

Gegen 06:50 Uhr wurden Polizei und Rettungskräfte gerufen. Am Unfallort hatte der Fußgänger die 4-spurige Hauptverkehrsstraße vom Otto-Brenner-Platz in Richtung Stahlwerksweg an einer Ampel überqueren wollen. Dabei wurde er auf der Fußgängerfurt von einem Volvo erfasst, der aus dem Stahlwerksweg nach rechts einbog. Der Mann prallte auf die Windschutzscheibe des PKW.

Fußgänger von PKW an Hannoverscher Straße erfasst.
Fußgänger von PKW an Hannoverscher Straße erfasst. / Foto: Heiko Westermann

Der 30-Jährige wurde schwer verletzt, Lebensgefahr war nicht auszuschließen. Nach einer ersten Versorgung am Unfallort durch das Team eines Rettungswagens und einen Notarzt, brachten die Retter ihn dann zur weiteren Untersuchung und Behandlung in eine Klinik. Der 77-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Für die Unfallaufnahme durch den zentralen Verkehrsdienst der Polizei Osnabrück musste die Fahrbahn stadtauswärts etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Derzeit gehen die Beamten davon aus, dass beide eine grüne Ampelphase hatten und der PKW-Fahrer den Fußgänger übersah.

Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de

aktuell in Osnabrück

Disney als Vorbild: Magischer Friseurbesuch in Osnabrück-Pye bei Friseur Spiegelbild

Ein ganz besonderes Friseur-Erlebnis bekommen Osnabrückerinnen und Osnabrücker bei Friseur Spiegelbild in Pye. Inhaberin Jennifer Tevs hat ihren Salon...

Volkshochschulen in Stadt und Landkreis: Grünen Abgeordnete aus Osnabrück freuen sich über finanzielle Hilfe

Die Volkshochschule (VHS) Osnabrück und die VHS Osnabrück-Land erhalten insgesamt über 150.000 Euro aus dem niedersächsischen Härtefallfonds. Die Grünen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen