Aktuell Fußgänger nach Mitternacht in Voxtrup angefahren - Polizei sucht...

Fußgänger nach Mitternacht in Voxtrup angefahren –
Polizei sucht Zeugen

-

Symbolbild PolizeiAuf dem Feldblumenweg in Osnabrück Voxtrup wurde in der Nacht zu Sonntag (31.05.) ein Fußgänger (41) angefahren.

Gegen 00.30 Uhr wurde der Mann in der 30-km/h-Zone von dem Auto eines alkoholisierten Fahrers (44) erfasst. Auch der Fußgänger soll nach Angaben der Polizei nicht mehr ganz nüchtern gewesen sein.
In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde dem Autofahrer eine Blutprobe entnommen und sein Auto wurde sichergestellt.

 

Opfer im Krankenhaus – Polizei sucht Zeugen

Das Unfallopfer, bei dem Lebensgefahr nicht auszuschließen ist, wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, die sich unter 0541/3272315 melden sollen.

 

[mappress mapid=“39″]


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

PKW prallt gegen LKW in Osnabrück-Dodesheide

Am Freitag Nachmittag, den 05.03.2021, kam es im Osnabrücker Stadtteil Dodesheide zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 15:45 Uhr befuhr ein...

Ein Jahr Corona in Osnabrück Teil 1: „Das Virus ist gar nicht über den Atem übertragbar“ – wirklich?

Seit mehr als einem Jahr begleitet uns das Coronavirus. Erst nur als abstrakte Gefahr, irgendwo in einer der zahlreichen...

Merkel hält Frauen für benachteiligt

Foto: Angela Merkel, über dts Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält Frauen weiterhin für benachteiligt. "Es kann...

Corona-Impfungen gewinnen an Fahrt

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Nach einem schleppenden Start der Impfkampagne legt die Zahl der Behandlungen nun...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen