Start Nachrichten Fußball-WM: Mexiko gewinnt gegen Südkorea

Fußball-WM: Mexiko gewinnt gegen Südkorea

-




Foto: Irving Lozano (Mexiko), Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts

Rostow am Don (dts) – Bei der Fußball-WM in Russland hat Mexiko gegen Südkorea mit 2:1 gewonnen. Carlos Vela brachte die Lateinamerikaner in der 26. Minute per Elfmeter in Führung, Javier Hernandez legte in der 66. Minute nach. Völlig überraschend kam in der Nachspielzeit noch der Anschlusstreffer durch Südkoreas Heungmin Son.


Damit ist in WM-Gruppe F der Druck auf Deutschland noch größer, am Abend gegen Schweden gewinnen zu müssen, um Chancen aufs Achtelfinale zu wahren. Hätte Korea gegen Mexiko gewonnen, hätte eine Niederlage der Deutschen noch nicht das sichere WM-Aus bedeutet. Bei einem Unentschieden gegen Schweden muss Deutschland nun das letzte Spiel gegen Südkorea mit ausreichender Tordifferenz gewinnen und gleichzeitig muss Mexiko die Skandinavier schlagen, damit der Weltmeister nicht vorzeitig ausscheidet. Bei einem Sieg der Deutschen am Samstagabend kann die Mannschaft dagegen noch aus eigener Kraft ins Achtelfinale kommen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt in Estland

Foto: Timo Werner im Trikot der Nationalmannschaft, Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Tallinn (dts) - In der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft hat Deutschland in...

Prognose: PIS gewinnt Parlamentswahl in Polen deutlich

Foto: Polnisches Parlament in Warschau, über dts Warschau (dts) - Bei der Parlamentswahl in Polen zeichnet sich ein deutlicher Wahlsieg für die regierende nationalkonservative...

Fußballspieler Christoph Kramer: „Ich war noch nie Erster“

Foto: Fußbälle, über dts Mönchengladbach (dts) - Der Fußballspieler Christoph Kramer ist mit Borussia Mönchengladbach derzeit in der Erfolgsspur, doch für Titelträume ist es...

Contact to Listing Owner

Captcha Code