Deutschland & die WeltFußball-WM: England gewinnt gegen Tunesien

Fußball-WM: England gewinnt gegen Tunesien

-


Foto: Fußbälle, über dts

Wolgograd (dts) – Bei der Fußball-WM in Russland hat England am Montagabend gegen Tunesien mit 2:1 gewonnen. Kurz nachdem Harry Kane in der 11. Minute den Führungstreffer für England erzielt hatte, mussten die Briten ihren Keeper Mouez Hassen verletzungsbedingt auswechseln. Der neue Keeper Farouk Ben Mustapha hatte zwar mehr Erfahrung, konnte den durch Ferjani Sassi ausgeführten Foulelfmeter in der 35. Minute aber auch nicht halten.

In der zweiten Hälfte war dann kaum noch Tempo im Spiel, erst in der Nachspielzeit legte Harry Kane für England nochmal nach. In der WM-Gruppe G ist damit Belgien auf Rang eins, England auf Rang zwei, Tunesien Dritter und Panama ist Letzter.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Sport im Berufsalltag: Körperfreunde in Osnabrück machen Arbeitnehmer fit

(von links) Patrick Jochmann (Geschäftsführer), Marie Bäumker (Betriebliche Gesundheitsmanagerin) und Nina Nöll (Marketing und Sales) sind Teil des Teams der...

Innenminister Boris Pistorius am EU-Projekttag in der IGS Osnabrück

Hoher Besuch in der IGS Osnabrück: Der ehemalige Osnabrücker Oberbürgermeister und aktuelle niedersächsische Innenminister Boris Pistorius besuchte die Gesamtschule...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen