Deutschland & die Welt Fußball-EM: Ungarn erkämpft Unentschieden gegen Frankreich

Fußball-EM: Ungarn erkämpft Unentschieden gegen Frankreich

-


Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts

Budapest (dts) – Im dritten Vorrundenspiel der EM-Gruppe F hat Ungarn in Budapest gegen Frankreich mit 1:1 unentschieden gespielt. Die Franzosen waren von Beginn an das spielbestimmende Team, die Gastgeber hielten sich aber auch nicht zurück und störten früh im Spielaufbau.

In der 14. Minute hatten les Bleus die erste große Gelegenheit, als Gulacsi einen Schuss von Mbappé vor die Füße von Griezmann abwehrte und auch den Versuch des Manns vom FC Barcelona stark parierte. In der 17. Minute köpfte Mbappé nach starker Flanke von Digne haarscharf am rechten Pfosten vorbei. In der 31. Minute legte der PSG-Star über Benzema ab und der Real-Profi setzte die Kugel auch knapp rechts vorbei. In der Folge ließ die Elf von Marco Rossi aber nichts mehr zu und schaffte kurz vor der Pause sogar den Führungstreffer, als Fiola nach Doppelpass mit Sallai allein vor Lloris auftauchte und unten links einschob.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Männer von Didier Deschamps schwungvoller, Ungarn blieb aber frech und giftig in den Zweikämpfen. In der 59. Minute ließ der kurz vorher eingewechselte Dembelé den rechten Pfosten erzittern, als er rechts am Sechzehner zum Abschluss kam. In der 66. machte es Griezmann dann besser, als Mbappé nach einer Ecke der Ungarn einen langen Ball bekam und seinen Stürmerkollegen in der Mitte mustergültig bediente. In der 82. Minute bekam der Pariser Stürmer die Kugel links im Strafraum, platzierte seinen Abschluss aber zu mittig – kein Problem für den Torhüter.

Ansonsten verteidigten die Hausherren aber diszipliniert und retteten das Remis über die Zeit. Mit dem Punkt wahrt Ungarn seine Chance auf die Endrunde, braucht gegen Deutschland aber einen Sieg. Frankreich benötigt gegen Portugal höchstens noch einen Punkt.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nun auch noch die Meller Straße: Weitere wichtige Verbindung für 6 Wochen teilweise gesperrt

Gibt es noch wichtige Straßenverbindungen, die derzeit nicht zumindest teilweise gesperrt sind? Nun wird auch noch die Meller Straße...

Hier nimmt die Osnabrücker Polizei einen notorischen Autohasser fest

Was genau den Mann (30) umtreibt, der bereits als "amtsbekannt" gilt und der am Dienstagabend dabei erwischt wurde, wie...




Union fürchtet Rückfall Tunesiens in autoritäre Strukturen

Foto: Tunesien, über dts Berlin (dts) - Die Unionsfraktion warnt wegen der Staatskrise in Tunesien vor einem Rückfall des...

DAX schließt vor Fed-Entscheidung im Plus

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Mittwoch hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen