Deutschland & die WeltFunklöcher: Altmaier droht Mobilfunkanbietern mit Konsequenzen

Funklöcher: Altmaier droht Mobilfunkanbietern mit Konsequenzen

-


Foto: Handy-Sendemasten, über dts

Berlin (dts) – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die Mobilfunkanbieter aufgefordert, ihre Anstrengungen für eine flächendeckende Netzabdeckung in Deutschland zu verstärken. „Die Mobilfunk-Anbieter müssen ihre Zusagen erfüllen“, sagte Altmaier der „Bild“ (Donnerstagsausgabe). Sonst werde der Staat „Konsequenzen ziehen“.

Der CDU-Politiker fügte hinzu, dass jedes Funkloch in einem Hochtechnologieland wie Deutschland ein „Unding“ sei. In Deutschland werden aktuell drei Mobilfunknetze betrieben. Die Telekom und Vodafone betreiben das D1- beziehungsweise das D2-Netz. Das O2-Netz wird von Telefónica Deutschland betrieben.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

HASEPOST: Uns findet man auch bei Instagram und TikTok

Die HASEPOST ist jetzt auch bei Instagram und TikTok aktiv Das volle Angebot der HASEPOST können unsere Leserinnen und Leser...

Westnetz GmbH erneuert Hochspannungsleitungen in Stadt und Landkreis Osnabrück

Am Ickerweg müssen die Bäume gefällt werden, um die neue 110kV-Hochspannungsleitung errichten zu können. Die Arbeiten führt der Verteilnetzbetreiber...




Breite Kritik an Cookies im Internet

Foto: Cookie-Hinweis, über dts Berlin (dts) - Seit anderthalb Jahren werden Bürger im Internet gefragt, ob sie Cookies zustimmen....

1. Bundesliga: Bayern München besiegt Hoffenheim souverän

Foto: Stefan Posch (TSG 1899 Hoffenheim), über dts München (dts) - Am neunten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen