Aktuell Fundbüro der Stadt Osnabrück versteigert Fahrräder und Wundertüten

Fundbüro der Stadt Osnabrück versteigert Fahrräder und Wundertüten

Wer hier zuschlägt muss in bar bezahlen.

-




Das Fundbüro der Stadt Osnabrück versteigert am Mittwoch, 2. August, Fundsachen.

Im Foyer des Stadthauses 1 stehen um 14 Uhr allgemeine Fundsachen sowie 28 Fahrräder bereit. In den sogenannten Wundertüten befindet sich eine bunte Mischung aus Gegen- ständen des täglichen Bedarfs.

Abgabe nur gegen Barzahlung

Interessenten dürfen die Fahrräder bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Versteigerung besichtigen. Käufer können ausschließlich bar bezahlen.


Stadt Osnabrückhttp://www.osnabrueck.de
Eine Pressemitteilung der Stadt Osnabrück.

aktuell in Osnabrück

Die Leinwand steht: Autokino in Osnabrück geht an den Start

Bereit für die Premiere: Andree Josef von Die Etagen (rechts) mit seinem Team. Heute ist es soweit: Das Autokino in...

Corona-Infektion an Osnabrücker Gymnasium – 41 Schüler und Lehrer werden getestet

Symbolfoto: Klassenraum. Eine Oberstufenschülerin eines Osnabrücker Gymnasiums wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt...

Gesundheitsminister: Diskussion um Organspende war wichtig

Foto: Organspendeausweis, über dts Berlin (dts) - Zum Tag der Organspende hat Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die Wichtigkeit der...

Röttgen kritisiert möglichen Abzug von US-Truppen aus Deutschland

Foto: Getarnter Soldat, über dts Berlin (dts) - Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat mit Unverständnis auf einen möglichen Abzug...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code