Aktuell Fünf weitere Corona-Todesfälle in der Region Osnabrück

Fünf weitere Corona-Todesfälle in der Region Osnabrück

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Die Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück sinken weiter – doch auf die positive Entwicklung stoßen fünf weitere Corona-Todesfälle.

Zum heutigen Mittwoch, den 3. Februar 2021, meldet der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück 32 Corona-Neuinfektionen, davon 23 im Landkreis und neun im Stadtgebiet. Im Vergleich zum Vortag entspricht das einer leichten Steigerung der Corona-Neuinfektionen; gestern wurden lediglich 21 gemeldet. Am Mittwoch der Vorwoche wurden 33 Corona-Neuinfektionen bekannt. Im Landkreis werden aktuell etwa doppelt so viele Corona-Infektionen verzeichnet wie im Stadtgebiet.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 3. Februar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten steigt an: Von gestern 47,8 auf heute 48,1.

Durchschnittsalter der Corona-Infizierten in der Region Osnabrück, Stand 3. Februar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Die Corona-Lage in regionalen Krankenhäusern verschlechtert sich im Vergleich zum Vortag: Wurden gestern noch 94 Personen im Zusammenhang mit dem Coronavirus behandelt, sind es heute 103. Doch es ist auch ein positiver Trend zu sehen; am vergangenen Mittwoch wurden 121 Bürger, die entweder laborbestätigt infiziert waren oder bei denen begründeter Verdacht bestand, im Krankenhaus behandelt. Ein ähnliches Bild zeichnet sich auch in Bezug auf die Auslastung der Intensivstationen: Heute werden zwar mehr Bürger auf der Intensivstation behandelt als gestern, allerdings weniger als am Mittwoch der Vorwoche.

Fünf neue Corona-Todesfälle

Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind fünf weitere Personen aus der Region Osnabrück mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Redaktion liegen keine Angaben zu Alter, Geschlecht oder Wohngebiet der betroffenen Personen vor. Seit Aufzeichnungsbeginn im März 2020 sind 330 Bürger aus Stadt und Landkreis Osnabrück mit einer Corona-Infektion verstorben.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 3. Februar 2021):

Bad Laer im Südkreis kann ab heute wieder als “corona-frei” eingestuft werden.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 3. Februar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Comiczeichnen leichtgemacht: Stadtbibliothek Osnabrück bietet Comicworkshop für Teenager ab zwölf Jahren an

Ganz gleich, ob blutiger Anfänger oder versierte Zeichenkünstlerin: Mit dem zweiteiligen digitalen Comicworkshop, den die Stadtbibliothek Osnabrück im Rahmen...

Osnabrücker Kinos leuchten am Sonntag: „Startklar, Besuchern sehr sichere Kinobesuche zu ermöglichen”

Deutschland ist im Lockdown und die Kinos im ganzen Land sind noch geschlossen. Am kommenden Sonntag, 28. Februar, ab...

Baden-Württembergs Kultusministerin will weitere Schulöffnungen

Foto: Wahlplakate zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021, über dts Stuttgart (dts) - Baden-Württembergs CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl Susanne Eisenmann...

Biontech untersucht Wirkung von dritter Dosis

Foto: Biontech, über dts Berlin (dts) - Biontech-Gründer Ugur Sahin hat Studien zur Impfstoff-Anpassung und zu einer sogenannten Booster-Impfung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen