Osnabrück Füchse helfen Füchsen – Room Fox unterstützt Zoo Osnabrück...

Füchse helfen Füchsen – Room Fox unterstützt Zoo Osnabrück mit Tierpatenschaft

-

Der Zoo Osnabrück ist von den aktuellen Einschränkungen durch das Corona-Virus stark betroffen. Das Escape Room Unternehmen Room Fox möchte den Zoo und seine Bewohner nun mit Tierpatenschaften unterstützen.

Einige Geschäfte in Osnabrück durften ab heute wieder für Kunden öffnen, doch viele Unternehmen brauchen weiterhin finanzielle Unterstützung. An erster Stelle steht der Zoo Osnabrück. Er kann seit über einem Monat keine Besucher empfangen und ist deswegen besonders auf Hilfe angewiesen. Daher werden alle Spenden, die bis zum 21. April 2020 eingehen von der Stadt Osnabrück verdoppelt.

Room Fox unterstützt mit Hilfe von Wertgutscheinen

Auch der Escape-Room Anbieter Room Fox will den Zoo Osnabrück unterstützen. „Wir haben neben unserem normalen Alltagsgeschäft mit Escape Rooms auch die Möglichkeit, Wertgutscheine anzubieten. Die aktuelle Lage und die Aktion der Stadt Osnabrück haben uns auf die Idee gebracht, den Zoo in seiner Not zu unterstützen, indem wir 10 % unserer Einnahmen spenden,“ sagt Björn Schöne, Geschäftsführer von Room Fox – ein Einfall, der gut ankommt. Mithilfe der bisherigen Einnahmen konnte das Unternehmen bereits die Tierpatenschaft für einen Polarfuchs übernehmen. „Damit ist es uns indirekt möglich, das Tier ein Jahr lang mit Nahrung zu versorgen. Unser Ziel ist es, auch für weitere Füchse Patenschaften zu übernehmen,“ erzählt Schöne. Die Wertgutschein-Aktion bleibt so lange bestehen, wie die Räumlichkeiten des Escape Rooms geschlossen bleiben.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]

aktuell in Osnabrück

Corona in Osnabrücks Partnerstädten — Städtebotschafterinnen und Städtebotschafter über die Situation in ihren Heimatstädten

Wie ergeht es Osnabrücks Partnerstädten in der Corona-Pandemie? Die Städtebotschafterinnen und Städtebotschafter berichten über die Situation in ihren Heimatstädten. Die...

Leseförderprojekt „Ausgefuchst – clevere Kids und coole Bücher“: Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht

Das Leseförderprojekt „Ausgefuchst – clevere Kids und coole Bücher“ sucht für das Schuljahr 2021/2022 noch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Initiiert...

Innenminister wollen Teilnehmer-Obergrenze bei Corona-Demos

Foto: Demo von Corona-Skeptikern am 29.08.2020, über dts Berlin (dts) - Die Innenminister von Bund und Ländern dringen auf...

Städtetag dringt auf konkrete Teststrategie

Foto: Corona-Hinweis, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Städtetag fordert Bund und Länder auf, eine konkrete Teststrategie vorzulegen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen