Aktuell 🎧Frontalcrash von VW und Porsche: Zwei Schwerverletzte auf K216...

Frontalcrash von VW und Porsche: Zwei Schwerverletzte auf K216 in Melle

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

(Symbolbild) Feuerwehr

Am Montagabend (30. Mai) kam es auf der Nachtigallenstraße (K216) zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Männer schwer – aber bisher nicht lebensgefährlich – verletzt wurden.

Gegen 19:45 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem VW die Kreisstraße in Richtung der Buersche Straße. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Mann aus Melle in einer leichten Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Porsche vom Typ 911, der auf der Kreisstraße in Richtung Industriestraße unterwegs war. Bei dem ungebremsten Crash zogen sich der 63-jährige Porschefahrer und der 29-jährige VW-Fahrer schwere Verletzungen zu. Beide wurden vor Ort medizinisch betreut und anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Verletzte konnten sich eigenständig aus Fahrzeugen befreien

Feuerwehrkräfte aus Melle-Mitte und Altenmelle waren ebenfalls eingesetzt und kümmerten sich um die Unfallbeteiligten, die sich glücklicherweise eigenständig aus ihren Fahrzeugen befreien konnten. An beiden Unfallwagen sind erhebliche Schäden entstanden, ein Abschleppunternehmen wurde mit der Bergung beauftragt. Die Kreisstraße war bis nach 21 Uhr vollständig gesperrt.

Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Landschaftsverband fördert Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen in der Region mit 75.000 Euro

Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen im Fokus: LVO will zeitgemäßes Kulturangebot unterstützen. Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) vergibt Zuschüsse...

Am Freitag wird in Osnabrück gegen sexualisierte Gewalt demonstriert

(Symbolbild) Demonstration / Foto: Stock Adobe / Halfpoint Das neugegründete Bündnis gegen sexualisierte Gewalt Osnabrück ruft am Freitag (12. August)...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen