Osnabrück Nicht geplant: Fritz Brickwedde wird Zoo-Präsident

Nicht geplant: Fritz Brickwedde wird Zoo-Präsident

Streit zwischen Zoo-Geschäftsführer und Präsident eskalierte

-



Überraschung bei der Jahreshauptversammlung der Zoogesellschaft Osnabrück e.V.: Reinhard Sliwka, langjähriger Zoopräsident bekam keine Stimmenmehrheit für seine Wiederwahl.

Nur rund 1/3 der Stimmen sollen für den bisherigen Präsidenten abgegeben worden sein – eine deutlich Mehrheit sprach sich gegen Reinhard Sliwka aus, der das Amt im Jahr 2013 vom inzwischen verstorbenen Reinhard Coppenrath übernommen hatte.
Mit diesem Ergebnis hatte wohl niemand gerechnet, denn es gab keinen Gegenkandidaten.

Sliwka war bislang auch Aufsichtsratsvorsitzender der Zoo GmbH

Da kurzfristig kein anderer Kandidat für das Präsidentenamt bereitstand, sprang Dr. Fritz Brickwedde, der auch dem Verein Löwen für Löwen vorsteht, kurzfristig ein. Obwohl die Wahl satzungsgemäß für vier Jahre erfolgte, ist geplant im kommenden Jahr, spätestens 2021 eine längerfristige Lösung für die Personalie zu finden.

Streit mit Zoo-Geschäftsführer eskalierte

Begleitet wurde die überraschende Zustimmungs-Verweigerung von einem bereits länger schwelenden Streit zwischen dem jetzt ehemaligen Zoo-Präsidenten und dem Zoo-Geschäftsführer Andreas Busemann, den Sliwka als Vorsitzender des Aufsichtsrats kontrollierte. Zoo-Insider berichteten unserer Redaktion, dass es die Unstimmigkeiten zwischen Geschäftsführer und Aufsichtsrat waren, die zu dem Ergebnis am Mittwochabend führten.


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Zwei Corona-Tote am Wochenende in der Stadt Osnabrück

Am Wochenende verstarben erstmals zwei Menschen im Klinikum Osnabrück, bei denen angenommen wird, dass eine Infektion mit dem Corona-Virus...

Zahl der aktuell Corona-Infizierten in der Region Osnabrück erstmals rückläufig

Die Zahl der täglich möglichen Labortests ist immer noch begrenzt und längst nicht jeder, der Symptome aufweist, die auf...

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin will schärfere Regeln

Foto: Manuela Schwesig, über dts Schwerin (dts) - Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), will die Maßnahmen zur...

Gesundheitspolitiker uneins über Exit-Strategie

Foto: Frau mit Schal, über dts Berlin (dts) - In der Diskussion über eine mögliches Ende der Beschränkungen in...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code