Deutschland & die Welt "Fridays for Future" kritisiert Klimawandel-Anpassungsstrategie

“Fridays for Future” kritisiert Klimawandel-Anpassungsstrategie

-


Foto: Fridays-for-Future-Protest, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Klimaschutzbewegung “Fridays for Future” hat die Strategie der Bundesregierung für die Anpassung an den Klimawandel kritisiert, die am Mittwoch vorgestellt worden ist. “Deutschland klimafest machen – eine durchaus nette Idee und Strategie, allerdings ist dies lediglich eine Symptombehandlung der Klimakrise, und das auch nur in einem nationalen Rahmen”, sagte Asuka Kähler von “Fridays for Future” Frankfurt am Main dem Nachrichtenportal Watson. Es sei sicherlich nicht schlecht, Deutschland gegen die Folgen der Klimakrise vorzubereiten.

“Um aber effizient und effektiv gegen die Klimakrise vorzugehen, ist diese Strategie nicht sonderlich geeignet – weder in einer nationalen Perspektive, und schon gar nicht in einer internationalen.” Wenn bestimmte Kipppunkte erreicht würden, sei die Strategie unbrauchbar, so Kähler. “Die einzige global zielführende Prävention in der Klimakrise ist die massive Reduktion der Treibhausgasemissionen.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Novemberhilfe” kann beantragt werden — IHK-Hotline freigeschaltet

Ab sofort können Unternehmen, Soloselbstständige, freiberuflich Tätige, Vereine und Einrichtungen ihre Anträge für die außerordentliche Wirtschaftshilfe („Novemberhilfe“) stellen. Diese Hilfen...

Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt — Neuer Wohnraum auf der Fläche des alten Parkhotels

Das Parkhotel wird zum Ende des Jahres schließen. Wo bisher Hotelgäste und Besucher naturnah gegessen und übernachtet haben, soll...

Bundes-Grüne ermahnen CDU im Magdeburger Rundfunkbeitrag-Streit

Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts Berlin/Magdeburg (dts) - Im Streit über die Zustimmung des Landtags von Sachsen-Anhalt zur...

Corona-Pandemie macht Auto als Verkehrsmittel beliebter

Foto: Joliot-Curie-Platz in Halle, über dts München (dts) - Die Corona-Pandemie macht das Auto als Verkehrsmittel beliebter. Darauf deuten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion